was kann mit sonderschulabschluss machen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie den Abschluss einer Schule für Lernhilfe hat, wird es mit einer Ausbildungsstelle sehr schwer werden. Da wird sie auch, wenn sie wirklich eine findet, Probleme mit der Berufsschule bekommen. Sie wird dann schon auf ungelernte Tätigkeiten angewiesen sein. Sie soll zur Arbeitsagentur gehen und gucken, ob sie etwas haben und selbst suchen. Im Notfall soll sie putzen gehen. Reinigungsfirmen suchen immer Leute. Da verdient man zwar nicht viel, aber man hat Arbeit und ist nicht völlig von HartzIV abhängig.

Das beste ist, wenn sie mal zur Berufsberatung beim Arbeitsamt geht. Da kann man richtig gute Tipps bekommen. Sie findet bestimmt eine Möglichkeit :-)

ich würde versuchen, mich an einer berufsbildenden schule einzuschreiben.

Es gibt Behindertenwerkstätte, spezielle Arbeitsplätze für Leute, die nicht in das normale Erwerbsleben integrierbar sind. Wende Dich ans Arbeitsamt...

Frisörin,.. Ooodderr noch besser : wenn sie iwann genug Geld hat, kann sie ihren eigenen Frisörladen eröffnen.. Und dann kann sie gut Geld machen.. Oder vllt auch das selbe mit Bäckerin.. Oder so

Was möchtest Du wissen?