Was kann man tun, um dem Coltan-Krieg zu beenden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lösungsvorschläge? Ersatz für Coltan finden.

Aus dem Erz Coltan wird Niob und Tantal gewonnen.Tantal wird in Kondensatoren für Digitalkameras und Spielkonsolen, für Laptops, Flachbildschirme und Mobiltelefone verwendet. Weil sie in großen Mengen produziert werden, steigt auch die Nachfrage nach Tantal. Dem versuchen die Minenbetreiber im Kongo, Zentralafrika, gerecht zu werden und kämpfen um das wertvolle Gestein. Das Vorkommen von Coltan ist natürlich nicht unendlich. Dass Coltan zunehmend begehrter wird, liegt vor allem in den Eigenschaften von Coltan begründet. Coltan ist nicht nur Laugen und Säuren (Ausnahme: Flußsäure) gegenüber unempfindlich, Coltan trotzt Korrosion und des Schmelzpunktes von ca. 3.000 °C wegen auch sehr hohen Temperaturen. Außerdem ist das Material ein hervorragender elektrischer und thermischer Leiter. Zudem lässt sich Coltan einfach verarbeiten. Die Vorkommen konzentrieren sich auf wenige Lagerstätten und die Rohstoffe werden weltweit nur von wenigen Unternehmen gewonnen und verkauft. Hinzu kommt, dass diese Metalle nur schwer oder gar nicht durch andere ersetzbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papabaer29
30.11.2015, 00:11

"Man" könnte auch den Einsatz und Handel mit Coltan einfach verbieten.

"Man" könnte auch die Konflikte mit Waffengewalt beenden.

"Man" könnte auch dafür sorgen, dass es niemand mehr abbauen darf oder kann.

0

Was möchtest Du wissen?