Was kann man morgens, mittags und abends essen [fange an mit gesunde Ernährung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausgewogene Ernährung mit hauptsächlich unverarbeiteten Lebensmitteln(keine fertig Sachen etc) allerdings ist in maßen was süßen mal Pizza alle paar Wochen/Monate vorkommen ok Balance is the kein sonstiges machst du dich psychisch nur kaputt

Bei Frühstück esse ich meistens Haferflocken mit Milch natürlich und Joghurt (hilft gegen Schlafmangel). Dann Datteln (hilft für Kopfschmerzen). Meistens tue ich 3 Stücke rein und schneide sie klein. Dann ein paar rosinen muss aber nicht unbedingt sein wenn man keine Zuhause hat (hilft für die Verdauung). Ich tue sie nur rein weil ich sie liebe. Und dann Obst z.b. mache ich meistens Apfel und Banane rein und schneide sie klein. Schmeckt sehr lecker und hat viele Vitamine ! Wenn man will kann man auch Honig und Zimt rein machen (mir schmeckt es aber nicht mit Honig und Zimt würde ich auch keinen empfehlen). Und dann alles vermischen und fertig kannst du es genießen. Ist sehr lecker und hilft auch sogar gegen Gastritis !

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung,Hobby und Recherche

Morgens esse ich gern:

Chiapudding

Haferflocken mit Chiasamen

Frisches Obst (Bananen, Beeren, Äpfel, Trauben,...)

Smoothie (ohne Zuckerzusatz und E-Stoffe, am besten selbstgemacht)

Bananen-Pancakes mit Früchten und Kokosraspeln

Mittags:

Ein schöner Salat als Vorspeise (Mittelgroße Schüssel Lollo Bionda/Rucola/Feldsalat mit Mais, Karotten, Gurke, Joghurt-Dressing, Tomaten, Paprika,...) oder auch eine Tomaten-Basilikum-Suppe/Süßkartoffel-Ingwer-Suppe

Ein Curry mit viel Gemüse, Kichererbsen, Cashew-Nüssen (etwa 150g Hühnchenfleisch dazu, wenn nicht vegetarisch)

Lachs mit Parmesan-Kräuter-Walnuss-Kruste

Kichererbsen-Erdnuss-Pfanne, dazu Vollkorn-Reis

Gesunde Tacos mit Avocado, Tomaten usw

Snack:

200g Proteinhaltiger Joghurt/Skyr/Magerquark mit Leinöl (sehr gut auch veganer von a*pro)

Früchte

Hand voll Nüsse (zb Mandeln)

Gemüsesticks mit Joghurtdip

Abends:

Falafel Bowl

Buddha Bowl

Ein Vollkornbrot mit Frischkäse/fettarmen Käse sowie Salat, Gurke, Tomate

Tomaten-Mozzarella Vollkorn-Baguette

fettarm zubereitete Kartoffeln mit Quark

Als Snacks für zwischendurch sind ein Stück Obst oder ein bisschen Gemüse sind immer top. Haferflocken sind auch super. Das kann man sich immer kurz und schnell machen und somit eigentlich zu jeder Tageszeit essen.

Woher ich das weiß:Hobby – Beachäftige mich damit in meiner Freizeit

Frühstück : Porridge,Chiapudding,Eier, Bananenpancakes,Obst,Baked oats

Sonst kann ich einfach empfehlen viel Gemüse und unverarbeitete Lebensmittel einzubauen.

Was möchtest Du wissen?