Was kann man mit einer unreifen Galiamelone anfangen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Melonen-Bowle? Oder ein Melonen-Sorbet?

guter Vorschlag

4
@angelah

Danke ; )

Vielleicht kommt ja morgen tatsächlich die Sonne wieder ein bißchen hinter den Wolken hervor, dann wär es doch eine Idee, auf der Terrasse Bowle zu schlürfen oder das Sorbet zu löffeln, nicht? Schmeckt beides lecker, Lupus.

3
@angelah

Ja danke Entlein.

Ein Sorbet wäre sicher auch lecker, aber ich habe keine Eismaschine zur Verfügung. Wenn also nicht noch ein besserer Vorschlag kommt, werde ich sie wohl zu einer Bowle verarbeiten.

Die kann man auch notfalls ohne Sonne süffeln. :-)

1
@antnschnobe

Na wenn es auch ohne Eismaschine geht, dann kann ich es ja auch mal probieren. Wie kann ich die Melone pürieren ohne Pürierstab? Kleinhacken oder und kochen?

Wenn es nichts wird, kann ich es noch mit der Bowle runter spülen. :-D

2
@Lupus1960

Nicht kochen, Lupus. Eher noch in einem stabilen Gefäß (Topf) zerdrücken. Oder mit einem Messer/Wiegemesser in ganz kleine Fitzelchen schneiden, zerhacken.

Jo, runterspülen geht immer....auch mit Bowle durch die Kehle...! : )))

3
@antnschnobe

Gut also kleinhacken. Ich könnte ja auch probieren, die Masse dann durch ein grobes Sieb zu drücken.

2
@Lupus1960

Jetzt bin ich aber gespannt, wie Lupus der Melone "zu Leibe" gerückt ist, und wie er sie verputzt hat..... : )))

Verzeih Lupus, daß ich gestern Abend nicht mehr geantwortet hab, aber meine Birne war schwer wie eine Melone, weil sooo müde. ; )

1
@antnschnobe

Ach Entchen, ich nehme dir das doch nicht übel, das macht doch gar nichts.

Gestern Abend habe ich noch eine kleine Probe von der Melone in Rum mit Zucker eingelegt. Eigentlich sollte das dann in die Bowle wandern. Aber das schmeckt auch so sehr lecker, dass ich die Bowle weggelassen habe den Rest auch noch in den „Rumtopf“ eingelagert habe und das Eingelegte wird jetzt immer mal verkostet. ;-)

2
@Lupus1960

Rumtopf!! Na, klar!!

Das ist die Lösung...Und Du kannst immer wieder davon naschen, genau! : ))

2

Hey Lupus1960

hast du die Melone in der Mitte durchgeschnitten? Dann könntest du die beiden Hälften mit Obstsalat und Eis füllen.

Du kannst kleine Schiffchen daraus basteln, die Melone mit einem kleinen Melonenausstecher (rund) oder mit kleinem Löffel ausstechen und mit Schinken garnieren.

Die Melonenkügelchen kannst du ja kurz in irgendeinen Likör einlegen, dann ist der Geschmack besser.

Bei chefkoch.de habe ich mal Rezepte gelesen, schau mal dort nach.

Danke Turbomann.

Nein, ich habe sie so zusagen geköpft.

Das Ausstechen ist mit einem Löffel sehr mühsam. So wollte ich sie essen, aber das Fruchtfleisch ist ziemlich fest, so dass ich kaum durchkam. Ich könnte sie ja z.B. in kleine Würfel schneiden. Aber die Idee, sie in Likör einzulegen und damit den Geschmack aufzupeppen, ist gut.

Bei chefkoch bin ich auch noch nicht so richtig fündig geworden.

1
@Lupus1960

@ Lupus1960

mir ist noch was eingefallen. Hast du einen Mixer? Dann könntest du dir mit anderen Obstsorten zusammen, leckere Smoothies machen.

Die anderen Vorschläge hier sind aber auch gut und kleine Würfel gehen doch auch.

Da machst du dann eine Käseplatte und garnierst die Würfel damit, neee umgedreht.

Viel Spaß

PS: kein Pürierstab, Mörsern geht auch

4
@Turbomann

Mhh, eine Käseplatte wäre sicher auch lecker.

Na was für ein Glück, einen alten Mörser habe ich. :-)

1

Vielleicht hast du einen Kartoffelstampfer, damit kannst du die Melone auch zermatschen, dann z.B. Erdbeereis oder etwas ähnliches mit "dazustampfen. Entweder nochmal kurz in den Gefrierschrank oder gleich löffeln. Du kannst dann auch noch etwas Mineralwasser dazutun, (nur für den Fall, dass es morgen Sommer werden sollte!!)

Danke schön.

Nein, der Kartoffelstampfer bringt es leider auch nicht.

Na ja, vom Sommer ist nicht viel zu merken, aber immerhin traut sich heute schon mal die Sonne kurz raus. Aber ein leckeres Eis kann man ja immer schlecken.

0

• Kalte suppe • Salat mit Erdbeeren und Feta • Konfitüre • Mit Feldsalat und Hühnerbrust • Sorbet mit Stern Anis und Honig/…………….. • Crevetten Salat mit Melone • Smoothie • Leicht Anbraten, mit Brauner Zucker und mit Rum Flambieren • Clafoutis

Danke, für die vielen Ideen.

1
@Lupus1960

Ach übrigens, ich habe etwas von der Melone über Nacht in 54%tigen Rum und Zucker eingelegt, aber flambieren lässt es sich leider nicht. Weißt du zufällig, ob der Alkoholgehalt dafür zu gering ist?

2
@Lupus1960

Der Alkohol muss warm sein . Du könntest ein Karamell machen , dann die Melone rein alles muss Heiß sein, rum drüber und gleich Anzünden

Oder der rum Wärmen , Anzünden und über die Melone Kippen. Muss schnell Arbeiten

2

ich würde sie mit der gleichen menge tomaten zu einem würzigen chutney machen. so scharf, dass man es nicht essen kann und so süß, dass man nicht widerstehen kann :-DDD.

so scharf, dass man es nicht essen kann und so süß, dass man nicht widerstehen kann

Danke, hey das hört sich sehr interessant an, das muss man sich förmlich auf der Zunge zergehen lassen. :-D

1

Was möchtest Du wissen?