Was kann man machen wenn man schnell aus der Puste ist?

7 Antworten

Wenn du vorher noch gar nicht gejoggt hast, ist es ganz normal, dass du die Ausdauer erst nach und nach aufbauen musst. Da hilft nur Geduld, aber dafür wirst du, wenn du regelmäßig dranbleibst, schnell Fortschritte sehen und einen tollen Sport bekommen, den man mit geringen Mitteln fast überall machen kann. Ich kann's dir sehr empfehlen!

Stell vllt erst mal ein paar Trainingseinheiten nur mit schnellem Gehen auf den Plan. Dann zwischendurch immer wieder kleine Jogging-Phasen einschieben und die nach und nach erweitern, je besser deine Ausdauer wird, bis du das Gehen irgendwann ganz weglassen und mindestens eine halbe Stunde durchlaufen kannst. Wie lange das dauern wird, kann ich dir nicht genau sagen, das hängt von deinem Körper, Gewicht, Traningseifer usw. ab. Natürlich solltest du erst mal sehr langsam joggen. Erst die Ausdauer, dann die Geschwindigkeit. Du musst am Anfang gar nicht unbedingt schneller sein als ein normaler Fußgänger, Hauptsache, es ist immer ein Fuß vom Boden weg. Mit der Zeit findest du dann schon von allein dein Tempo.

Ansonsten: Such dir eine nette Jogging-Strecke, die dir gefällt, und nimm dir Musik, Hörbücher oder Freunde mit auf den Weg, je nachdem, was zu dir passt. Sport soll ja Spaß machen. Dann spürst du auch die Anstrengung weniger und hältst viel besser durch. Und wenn du dann erst mal merkst, wie du Fortschritte machst und wie dein Körper sich über die Bewegung freut, wirst du es gar nicht mehr anders haben wollen. So ging es mir jedenfalls.

Viel Spaß und Erfolg! :)

Wenn du wirklich vorhast deine Kondition zu verbessern, dann fange mit schnellem Gehen an. So kannst du langsam deinen Körper an Belastungen zu gewöhnen und bist nicht gleich total aus der Puste. Fange mit 10 Minuten Gehen an und steigere langsam die Dauer auf 30 Minuten. Wenn das problemlos klappt, steigere dein Lauftempo. Besorge dir eine Pulsuhr (kostet nicht die Welt) und halte deinen Puls unter 130 Schläge/Min. So erschöpfst du nicht zu schnell. Wenn dein Puls über 130 steigt, verlangsame einfach dein Lauftempo. So kannst du langsam deine Kondition stärken. Viel Erfolg dabei.

Was möchtest Du wissen?