Was kann man machen, damit das Bettlaken nicht immer von der Matraze rutscht?

6 Antworten

Da gibt es so Bettlakenspanner! Das sind zwei so kleine Haken mit einem kurzen Stück Gummiband verbunden. Da Hakt man das eine Ende ins Laken, spannt es und dann das andere Ende in die Matratze ein. Die halten eigentlich sehr gut.

in jede Ecke des Bettlakens einen Knoten. Die dadurch entstehenden Schlaufen um die Ecken der Matratze. Alternativ Spannbettücher verwenden.

Genau so haben wir es bei der Bundeswehr immer gemacht.

Ansonsten verwende ich immer Spannbetttücher.

0
@boriswulff

hehe, ich wollte nicht gleich mit der Bundeswehr kommen, aber genau daher habe ich das ja. Kannte das vorher auch noch nicht.

0

Es gibt extra für Bettücher so eine Art "Hosenträger", die das Bettuch immer stramm halten, einfach im Fachgeschäft fragen...

Hallo ich hatte dieses Problem auch und habe einfach Hosenträger genommen jetzt rutschen meine Bettlaken nicht mehr weg

jup ich auch....und zwar ein passendes. Bei mir rutscht auch das Spannbettuch, aber nur weil ch so ne blöde Bettgröße habe und es dafür keine genau passenden Spannbetttücher gibt.

da hilft nur: auf der Wohnzimmercouch schlafen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?