was kann man gegen Sodbrennen tun hilft Salzwasser?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also Pass auf!!!... ich hatte Jahrelang Sodbrennen und hab ständig diesen Apothekenschrott gegessen, der die Magensäure noch mehr schwächt.
Über 20 Jahre habe ich den Ärzten, die von der Pharmalobby gesteuert werden geglaubt, obwohl die Erklärung ganz einfach ist.
Bei 99% aller die Sodbrennen haben ist die Magensäure zu schwach... das was Sodbrennen dann verursacht ist ein gärender Brei der die Speiseröhre aufdrückt und dort brennt.
Mein Weg.... Buch gelesen (Die Säure des Lebens von Uwe Karstädt), vorher hat schon homöopathische Säure geholfen (Acidum Sulfuricum in C12, komischerweise ist C12 bei den meisten am besten.. 5 Kügelchen vor jedem Essen.
Dann Vector Hcl bestellt... 15 Tropfen 10 min. vorm Essen..... UND KEINE SÄUREBLOCKER MEHR!! Auch wenns am Anfang noch brennt.
Lieber Salzwasser.... wenns nicht anders geht.
Und nun hab ich Null Problem und nebenbei sind noch 15 Kiloman Gewicht weg gegangen...Von selbst.
Glaube mir bitte...ich wünsche Dir alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YounesBelhanda
21.12.2015, 21:42

Suppper vieelen dank 👍🏼👍🏼❤️

0

Milch trinken, etwas eiweißhaltiges essen, Pantoprazol oder Omeprazol nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, um Himmels Willen, trink bloss kein Salzwasser, davon musst du dich höchstens übergeben.

Natron hilft, in Form von Bullrichsalz oder Backnatron. Zur Not tut es auch Backpulver.

Und lass eine Weile Süßes und Auszugsmehle weg, die machen den Magen sauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backpulver.. Oder andere basische Sachen.. Beim DM oder in der Apotheke kannst du dir auch Basentabletten holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Esslöffel Haferflocken kauen. Ein paar Tage machen. Hilft garantiert. Kann man immer nach Bedarf nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Du musst die Magensäure mit was alkalischem neutralisieren, ich putz immer die zähne und schlug etwas Zahnpasta da hilft  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink lieber ein großes Glas Milch, das baut die Säuren ab, die das Sodbrennen verusachen...

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natron hilft sofort. Langfristig basenüberschüssig ernähren. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?