Hilft Meerwasser(Salzwasser) gegen Pickel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was mir bei allen möglichen Hautproblemen hilft und auch den Heilungsprozess von Wunden signifikant beschleunigt, ist Aloe Vera Gel. Zuerst wollte ich das nicht glauben, weil ich gegen sogenannte alternative Heilmethoden erstmal grundsätzlich skeptisch bin.

Als ich dann in Hawaii zum Surfen war, habe ich erlebt, wie die Locals den Pulp aus Aloe Blättern rausgeschabt haben (Aloe vera wächst da überall wild) , und ihn sich auf den Sonnenbrand geschmiert haben. Dann habe ich auch noch gelesen, dass in isaelischen Klinikern Brandopfer mit Aloe Vera behandelt werden.

Seitdem schwöre ich auf das Zeug. Weil ich selbst für mich noch nichts besseres gefunden habe.

Es schadet nicht. Meerwasser kann mit seinen Inhalten (neben der Salzkonzentration) andere Mineralien an deine Haut weitergeben, die Hemmend gegen Pickel wirken können.

Es ist aber nicht als Wunderheilmittel anzusehen. Deine Pickel je nach Ausprägung haben andere Ursachen, die entsprechend behandelt werden sollten (von Stress bis Ernährung bis hin zu Stoffwechselproblemen).

Nein, du brauchst eine Pflegelinie auf den Hauttyp abgestimmt. Z.B. Balea/dm...

Was möchtest Du wissen?