Gastgeschenk für Japaner - was nehme ich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am 14. Februar ist Valentinstag und der wird in Japan groß gefeiert. Süßigkeiten sind gut, am besten einzeln verpackt (Feuchtigkeit in Japan) und von einem traditionsreichen Unternehmen aufwändig verpackt. Wenn es bayrisch sein soll vielleicht eine Küchenschürze, Handtuch, Tischtuch mit bayrischem Muster, ein Halstuch oder zwei kleine Schnapsgläser in Bierkrug-Form, sofern nicht "Made in China" drauf steht. Ein Bierseidel oder Kaffeehaferl voll mit Süßigkeiten, oder eine bayrisch bemalte Spanschachtel. Beliebt sind auch Tierfiguren aus Bleikristall oder Miniaturen von Neuschwanstein. Kunsthandwerk was wirklich noch handgemacht ist, und wozu du eine Geschichte erzählen kannst, kommt auch immer gut an. Wie wäre es mit einem individuell beschrifteten Lebkuchenherz?

Musicloader 22.08.2016, 11:08

Bleikristall Figuren hört sich gut an. Was zum Essen werd ich nicht mitnehmen, da ich ihn erst 5 oder 6 Tagen nach dem landen in Japan sehe. Danke für die vielen geschenk Idee 

0
maki1 22.08.2016, 11:58

Gerne doch! Gute Reise!

0

Also ich bin mit Süßigkeiten und Lebensmittel im allgemeinen relativ gut gefahren :) Haribo sind auch in japan ein Begriff, aber auch andere Weingummi (Lakritz übrigens nicht so). Sehr beliebt ist auch Baumkuchen.

Grundsätzlich solltest du kein Fleisch/Käse/etc. über die Landesgrenze bringen.

Ansonsten sind deutsche Klischees natürlich immer gut: Bier und Fußball! XD
Bierglas/-krug, was von Bayern München/National elf, eine Flasche Bier an sich, ... da fällt einem schon was ein :) und wenn's ein Filzhut ist xD

Auf jedenfalls ist was aus der Region schon das richtige! 👍🏻

Tipp: in Japan schenkt man keine Uhren! (Also nicht die gute alte Kuckucksuhr mitbringen!) da man damit einem anderen Menschen das "ablaufen der Lebenszeit" (also baldigen Tod) wünscht ;)

Musicloader 22.08.2016, 11:09

Gut zu wissen wollte ursprünglich eine bayrische Uhr verschenken 😓

0
WithoutName852 22.08.2016, 12:08

Also, weiss nicht wie eng die das sehen heutzutage... auch, wie sehr sie einem Ausländer verzeihen :D
Die Japaner können sehr tolerant sein! (Wenn zB das Sushi über den Tisch fliegt, weil man nicht mit Stäbchen essen kann 😂)

aber eigentlich schenkt man halt keine Uhren 😉

0

Ich weiß, dass es keine Deutschen Süßigkeiten (wie z.B. Tofifee,Hanuta...) in Japan gibt. Japaner lieben sowas aber😂 Oder so Handcremes wie von Weleda oder Badezeugs von Kneipp-Das ist ebenfalls was Besonderes dort👍🏻

Was möchtest Du wissen?