Was kann ich gegen das "ähm"-sagen machen? WICHTIG!

9 Antworten

ja endem du heute ncohmal alles durchgest und irgenjemand daneben steht und beim jeden ähm gibts strafe und nochmal von vorne

ich hasse ähms. wer hat das erfunden? ein graus.

Bis morgen wird das Abgewöhnen nicht klappen; versuche einfach, langsam und betont zu sprechen.

Ok, die erliche Antwort ist wirklich hart: Ähm sagt man häufig nur, wenn man sich nicht genug in das Thema eingearbeitet hat. Du kannst sicher etwas dagegen unternehmen, arbeite dich so tief in das Thema ein, dass du darüber reden kannst wie ein Wasserfall, da hat das Wort Ähm nichts zu suchen. Übe deine Aufgabe oft, das gibt dir einen guten Einblick in die Themen, die du noch üben musst, signalisiert durch das Wort Ähm. Richte nun deine Aufmerksamkeit einzig und allein auf dein Thema, der Computer wird heruntergefahren.

das ist doch nicht schlimm das macht jeder mensch nur unterschiedlich oft. Ich mach das auch. das ist menschlich und das kann man sich glaub garnicht abgewönnen.

Was möchtest Du wissen?