Was ist wenn ein Mensch kein Ziel für sein leben hat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich denke irgendwann wirst du irgendetwas/irgendwem begegnen, dann wirst du dir Gedanken darüber machen und irgendwann sagen:
"Ja, das möchte ich erreichen."
Versuche möglichst viel an Sozialem zu machen, Freunde, Familie, neue Leute kennenlernen (etc.) wenn du unbedingt ein Ziel haben möchtest ^^

Jeder findet irgendwann ein Ziel denke ich, man darf nur nicht aufgeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es heißt zwar oft, ein Lebensziel zu haben sei so wichtig. Aber letztendlich ist doch das Entscheidende, dass es dir gut geht im Leben, dass du ein Leben führst, das dich glücklich und zufrieden macht. Bist du das, dann brauchst du keinesfalls irgendwelche künstlich aus dem Hut gezauberten Lebensziele. Falls du unglücklich sein solltest, dann schau, was die Ursachen sind und arbeite daran. Ich glaube sowieso, dass jeder Mensch auf der Welt Ziele hat. Denn schau: Falls es uns gut geht, möchten wir, dass es so weitergeht. Und dieser Wusch ist ein "Ziel". Und falls es uns schlecht geht, möchten wir dies ändern. Auch das ist ein "Ziel". Also mach dir keinen Kopf und lebe einfach so gut, wie kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann tut er so als ob er eins hat und geht durch dass leben bis er schließlich am Ende bemerkt dass genau dies sein Ziel war. Ein Leben ohne Ziel und Sinn zu durchstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fascit

Ich hab's im Leben nicht erreicht,
mein hochgestecktes Ziel.
Jetzt, da der Tag dem Abend weicht,
war alles nur ein Spiel.
Ich habe dieses Spiel gespielt
mit Ernst und Unverstand,
ich habe mich als Gott gefühlt
in meiner Burg aus Sand.
Jetzt, da der Schlaf mich bald befällt,
entschwindet mir mein Ziel.
Noch hör ich scheidend aus der Welt
den Ruf: "Es war ein Spiel -
ein Spiel!"

Georg Brubacher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Life is what happens to You, while You are busy making other plans.

John Lennon.

Oder: Je planmäßiger der Mensch vorgeht, desto wirkungsvoller trifft ihn der Zufall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke jeder Mensch findet irgendwann ein Ziel/Sinn im Leben. Der eine will Astronaut werden und der andere möchte Lebendig abends nach Hause kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lebt er einfach nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eigentlich nichts Schlechtes.

Dann kann er ganz für den gegenwärtigen Moment leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Lebensziel lebt es sich besser. Man ist nicht enttäuscht das man es nicht geschafft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max7777777
27.01.2016, 21:43

Aber für was Lebt man dann, das Leben bietet den meisten nur entbährung und wenig Freude....

0

Dann vegetiert der vor sich hin....

Das ist aber eigentlich nie der Fall. Menschen versuchen zu überleben und sich das Leben so angenehm wie nur möglich zu machen, daher haben sie eigentlich immer ein Ziel.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll dann sein? ich hab auch keins, na und?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?