Was ist wenn der Koffer beim check-in zu schwer ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aus mehrfacher erdahrung kann ich dir sagen das die meisten, aber nicht alle bis zu 2 kg öflter ein auge zu drücken. (Kommt natürlich auf das airline und der mitarbeiter an )

Du kannst das risiko nehmen aber solltest auch gleichzeitig etwas geld parat haben für eine evtl.extra bezahlung 

Doch fliegen darfst du schon, du musst halt den Mehrpreis extra bezahlen.


Es kommt darauf an mit welcher Airline du fliegst da gibt's erhebliche Preisunterschiede.

Was passsiert hängt von der Airline ab. Es kann allerdings durchaus sein, dass du für das Übergepäck Strafgebühren zahlen musst, die sehr hoch sind. (70€ sagt man bei Ryanair, ich weiß nicht ob das stimmt, ich hatte bisher Glück mit den KoffernXD)

etweder musst du nachzahlen und das kostet vıel und wırd ab 100 bıs 200 gr gezaehlt oder du muss ınhalt wegwerfen

Man muss pro Kilo mehr ca. 20 Euro zahlen...

Zumindest viel :D

Ich weiß es nicht genau

Nö du musst je nach Airline pro Kilo nachbezahlen.

Klar darfst du fliegen, musst aber die Mehrkosten für das Übergepäck zahlen.

Was möchtest Du wissen?