Was ist scamming in CS:GO?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bsp. Knife Verkauf.

Ich zahle dir 100€ per Paypal, dann gibst du mir das Knife und nachdem ich das Knife habe ziehe ich das Geld wieder zurück von Paypal - Voila ich habe ein Knife im wert von 100€ Umsonst bekommen.

Das ganze ist natürlich Betrug (Scamming).

Problem: Man kann gegen sowas keine Anzeige machen da Steam in den AGB´s zu stehen hat, dass jeder für seine Items selber Haftet - Heißt sollte sowas passieren dann hat man selber Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während des Handels gibt man damit an, man hätte sehr seltene Skins, aber nur auf einem anderen Account. Dieser existiert nicht. Der Scammer versucht, sein Opfer zu überreden ihm einen seltenen Skin zu geben, damit er ihm einen anderen geben kann. Wenn das Opfer den Handel abgeschlossen hat, bricht der Scammer alle Verbindungen zum Opfer ab und blockiert es. (Ich hoffe, du fällst nicht auf so einen Schwachsinn rein.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?