was ist hinter der sonne oder wurde das noch nicht erforscht?(is ne komische frage)

Support

Liebe/r 2good4you,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüsse

Paula vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast auch völlig recht mit deinen Überlegungen, hinter der Sonne existiert bisweilen Leben im Überfluss!

Denn nur ein halbes Jahr später befindet sich genau dort unsere Erde.

Ansonsten ist da aber hauptsächlich leerer Raum, hin und wieder zieht dort ein Planet vorbei - und ganz weit draussen und ganz vereinzelt trifft man dort auf Sterne. Und zwar genau auf diejenigen, die du ja am Nachthimmel auch sehen kannst, wenn die Erde auf ihrer Bahn wieder soweit gewandert ist, dass die Sonne nicht mehr "davor steht".

Denn dort, wo die Sonne gerade steht, ist ja heller Tag und wir können die Sterne im Sonnenhintergrund gerade nicht sehen.

entlich einer der mich versteht :D

0

entlich einer der mich versteht :D

0

Was "hinter der Sonne" ist, sehen wir in 6 Monaten, denn die Erde umkreist die Sonne in einem Jahr und ist also in 6 Monaten genau hinter der Sonne (vom jetzigen Punkt aus gesehen). Wir können dann also in der Nacht ganz bequem genau in diese Richtung schauen, und sehen - den Himmel.

die sonne bildet den mittelpunkt unseres SONNENsystems. deswegen kann sogesehen nichts hinter der erde sein bzw mal sind wir hinter der erde mal irgendwelche anderen planeten. es kommt auf die sicht an. und außerdem ändert es sich ständig, da die planeten sich ja um die sonne drehen

auf "der anderen seite" sind dann planeten wie pluto, mars, venus ect.

0

also erstmal kreisen wir uns um die sonne.. aber hinter den planeten sond irgendwann totalviele sterne/sonnen also milchstraße, da sind wir ja auch drin. und dann gibt es noch in der mitte wahrscheinlich ein schwarzes loch. und um insere galaxie/milchstraße sind noch zig andere galaxien, z.b andromenda, die kann man manchmal sogar sehen...

die erde bewegt sich auf einer kreisbahn um die sonne, sonnen sind immer zentrum ihres sonnensystems(kling komisch, aber ist so)

wo ist bei einer zentral gelegenen kugel, hinter?

oder siehst du deinen bezugspunkt an einer anderen fixstelle im universum

dann müsstest du sagen, wo er liegt, damit man die richtung von hinter deuten kann

Was möchtest Du wissen?