Unsere Sonne ist ein Stern. Sind dann unsere Sterne alle ne Sonne?

11 Antworten

"Sonne" ist kein eigener Himmelskörper, sondern bloß der Name unseres Zentralsterns. Der nächstgelegene Stern (außer der Sonne natürlich) heißt zum Beispiel "Alpha Centauri". Das es Leben außerhalb des Sonnensystems gibt, ist sehr wahrscheinlich. 

Übrigens: Das Sonnensystem ist kein Sternsystem, sondern ein Planetensystem. Ein Sternsystem ist eine Galaxis, wie zum Beispiel die Milchstraße.

Ja alle Sterne sind Sonnen.

.

Am Himmel gibt es aber 6 Ausnahmen:

Der Mond, das ist jedem klar.

Die Planeten: Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn, die - wenn sie am Himmel zu sehen sind - so hell sind wie die hellsten Sterne oder sogar noch heller.

Alle anderen Sterne (sternförmigen Punkte) sind Sonnen wie unsere Sonnen, die deshalb leuchten weil im Inneren ein großer Fusionsreaktor aus Masse Energie erzeugt.

Nur sind sie eben so weit weg, dass sie nur noch als wirklich kleiner Punkt zu sehen sind.

Die Sterne die du siehst sind alles Sonnen. Jedoch siehst du nur Sterne aus der Milchstrasse, also unserer Galaxie. Mit dem Hubble-Teleskop sieht man aber unzählige weitere Galaxien, die wieder genauso sind wie unsere Milchstrasse und dort auch ein tollen Sternenhimmel ergeben werden. Leben gibt es im All bestimmt, dass hinterfragen nur religöse im Mittelalter hängen gebliebe Menschen. mfg

Was möchtest Du wissen?