Was ist gesünder und besser: Ein Bett mit Lattenrost oder ein Boxspringbett?

9 Antworten

Ich habe mir vor zwei Jahren ein Boxspringbett gekauft und bin sehr zufrieden. Wichtig ist, dass du kein ganz günstiges kaufst. Achte darauf, dass es mit Taschenfederkernen und nicht mit Bonellfederkernen ist. Beim Boxspringbett kannst du dir auch mal eine härtere oder weichere Matratze kaufen. Ansonsten kannst du bei einem Bett mit Lattenrost aber mehr Feintuning betreiben.

Das kann man pauschal so nicht sagen. Geh in ein Bettenfachgeschäft, lass dich beraten und Probe liegen solltest du ebenfalls.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen: Ich LIIIEEEBE mein Boxspringbett, welches ich seit Septemeber 2017 habe. Davor auch Lattenrost. Aber mein Boxspringbett war die beste Investition seit langer Zeit :)

Definitiv der Lattenrost.

Er ist besser belüftet. Damit kann Schweiß schneller trocknet. Damit wachsten Bakterien nicht so schnell wie in anderen Betten die länger feucht und warm bleiben.

Außerdem kann man bei einem 0815 Bett mit Lattenrost die Matratze viel einfacher (und günstiger) tauschen. Damit wird das auch öfter gemacht. In einer neuen Matratze sind eben einfach weniger Bettmilben als in einer alten.

Hartes Bett als dünner Mensch - schlecht?

Ich habe im Moment ein sehr hartes Bett. Das liegt nicht an der Matratze, sondern daran, dass der Lattenrost aus massiven Balken besteht, welche nicht nachgeben. Ich selber bin dünn und ziemlich leicht. Auf der einen Seite hört man oft, dass es schlecht ist, wenn man als leichter Mensch auf einem harten Bett schläft. Auf der anderen Seite hört man immer nur positives vom Schlafen auf Futon, d.h. einer dünnen Matratze auf dem Boden. Das Lattenrost ist ja ca so als ob man die Matratze auf den Boden legt, da es nicht nachgibt. Was ist nun besser für mich? Schlafen tue ich ganz gut darauf. Soll ich ein anderes Lattenrost kaufen? Danke

...zur Frage

Es ist verflixt! Ich kann einfach nicht schlafen! Was soll ich denn NOCH tun?

Ich habe immer wieder lange Phasen wo ich gut schlafe und noch längere Phasen wo ich einfach nicht mehr richtig schlafen kann. Ich dachte das Problem wäre vorüber, aber nach einem halben Jahr gut schlafen können kann ich seit Freitag nicht mehr richtig schlafen. Ich kann nicht einschlafen und wache trotzdem viel zu früh wieder auf! Folgendes habe ich schon probiert: die 4, 7, 8-Atemtechnik, andere Atemübungen, Yoga, Sport, Meditation, lesen, Hörspiele hören, Affirmationen, nichts tun, Schäfchen zählen, Kräutertees, Lavendelduft, homöopathische Kügelchen, Entspannungsübungen, warme Milch, warm duschen, ... Ich bin Tags wie gerädert und nicke immer wieder leicht ein, wenn ich es nicht aufhalte. Ich trinke auch nur morgens eine Tasse Kaffee und trinke keinen Alkohol. Morgens trinke ich auch nicht immer Kaffee. Mein Handy, das Licht und alles war schon 30min vorm Schlafengehen aus. Ich muss morgen zur Schule und weiß langsam wirklich nicht mehr weiter. Auf Phasen des gut schlafen könnens und trotzdem übermüdet sein folgen nahezu schlaflose Nächte, und ich bin erst 14, und ich zwinge mich nie zum Schlafen, bin aber schon etwas besorgt um mich, meinen Schlaf, meine Gesundheit und meine schulischen Leistungen. Dabei bin ich doch müde!

...zur Frage

Ich schlafe seitlich auf der Matratze auf dem Boden, wie kann ich meinen Rücken schonen?

Hallihallo,

Ich schlafe aufgrund einer misslichen Lage momentan mit der Matratze auf dem Boden. Seit einiger Zeit merke ich leider, dass ich im unteren Rückenbereich Schmerzen habe, da ich nur seitlich einschlafen kann. Ich vermute mal, das liegt am fehlenden Lattenrost. Jetzt meine Frage:

Wie kann ich meinen Rücken möglichst einfach schonen? Ich habe kein Lattenrost und kann leider auch nicht in der Mumien-Position einschlafen. #

Danke danke im voraus

...zur Frage

Boxspringbett quietscht :/

Hallo. ich habe gestern ein fast neuwertiges Boxspringbett gekauft. Jedoch hab ich jetzt bemerkt das es etwas quietsch :/ Ans Lattenrost kommt man ja nicht ran. Was kann man da machen?

...zur Frage

Ìst ein Wasserbett wirklich zu empfehlen?

Und wie lang hält es? Ist was zu beachten?

...zur Frage

Welche Matratze könnt ihr uns Empfehlen?

Hallo zusammen,

meine Freundin und ich haben uns vor 4 Jahren zwei neue Matratzen gekauft. Genaues Modell: Vita San Premium vom MFO. Beide Matratzen haben uns damals 800€ gekostet. Nun haben wir seit einiger Zeit Rückenschmerzen. Vor kurzem sind wir auf die Idee gekommen nach unserer Matratze zu Googlen. Es hat sich herausgestellt, dass diese Matratzen sehr schlechte Bewertung haben und das sehr viele Leute unter denselben Beschwerden leiden.

Als Lösung für dieses Problem wollen nur nun entweder ein Boxspring Bett oder eben neue Matratzen kaufen.

Der Kauf neuer Matratzen wird natürlich bevorzugt da das insgesamt eine günstigere Anschaffung ist.

Unser Problem ist nun, das wir uns nicht auf die Tests und Vergleiche im Internet verlassen wollen. Komische Weiße ist immer der Bodyguard (Beste jemals getestete Matratze für 199€) ganz vorne mit dabei. Ebenfalls sind viele Matratzen im (ich sag jetzt mal) unterem Preissegment in jedem Test und Vergleich dabei. Das kann ich nicht ganz glauben. Auch die Kundenbewertungen auf Amazon sind nicht ganz vertrauenswürdig.

Ich würde gerne eure persönlichen Erfahrungen und Empfehlungen zu Matratzen wissen. Ich danke daher für jede Antwort.

Vielleicht noch zu uns:

Ich bin ca.: 1,87m groß und aktuell 96kg schwer. Meine Freundin ist natürlich kleiner und leichter :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?