Was ist gesünder: Döner / Kebab oder Pizza?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides ist gleich gut bzw. schlecht. Und die Kalorienzählerei ist auch nicht gesund.

  1. Wer hunger hat sollte was essen
  2. Gesunde Gerichte bestehen aus "guten" Zutaten
  3. Natürlich ist auch die Zubereitung wichtig

Du kannst einen echten leckeren und gesunden Döner essen, egal mit welchem Fleisch, wenn Punkt 2 und 3 eingehalten werden; falls nicht kannst Du natürlich auch den letzten Dreck erwischen. Das gleiche gilt natürlich für die Pizza.

Alles hat sehr viel Kcal nichts davon ist wirklich gesund :)


aufgeregt  20.05.2011, 13:11

Kommt doch total auf die Zubereitung drauf an ob etwas gesund oder ungesund ist.

0
nofan  20.05.2011, 13:17
@aufgeregt

achso nur auf die Zubereitung kommt es an, wie bereitet man fettiges Fleisch zu damit es "gesünder" wird?

0
aufgeregt  20.05.2011, 13:25
@nofan

Obvious Troll is obvious?

Das meine ich doch mit Zubereitung. Wenn man das Fleisch in weniger Fett brät und anschliessend abtropfen lässt ist es gesünder. Genauso kann man Sauce verwenden, die weniger Fett enthält und Fleisch kaufen, das weniger Zusatzstoffe hat, die der Körper nicht braucht.

Aber so einen augenscheinlichen Troll wie dich kann man wohl nicht belehren.

0
nofan  20.05.2011, 13:27
@aufgeregt

ja du hast recht, ich werde das Dönertier nicht mehr in Fett braten...

0
mikba  20.05.2011, 14:08
@nofan

Und wieso ist Fett ungesund?

0
nofan  20.05.2011, 14:23
@mikba

Bitte nicht..... Stell die Frage doch mal :)

0

Also Döner schmeckt am besten :) :D

Naja, Kcal kommt immer darauf an wie viele Soße etc. drauf ist, variiert natürlich... Wirklich gesund ist nichts, Döner aber wsl. am meisten da dort noch Gemüse mit bei ist. ^^


aufgeregt  20.05.2011, 13:15

Pizza: Peperoni, Zwiebel, Tomaten, Ruccola oder Artischocken je nach Zubereitung (gibt natürlich noch mehr) Kebab/Dürüm: Zwiebel, Tomate, Salat, Rotkohl. In der Pizza hast du Mozzarella und im Kebab/Dürüm Fleisch mit viel Fett. Beide haben Brot/Teig und ich würde behaupten da ist wirklich kein all zu grosser unterschied.

0

Wenn man es nicht übertreibt, kann es nicht Schaden. Mehrmals pro Woche ist allerdings sowohl der Kebab/Dürüm als auch die Pizza nicht zu empfehlen. Wenn du Pizza selber machst ist allerdings meist wesentlich weniger Käse und Fett dabei, was sie einiges gesünder macht.

Die Menge macht das Gift trifft auch hier zu.