Was ist eure Meinung zu Internetfreundschaften? Habt ihr eigene Erfahrungen?

8 Antworten

Man sollte aufpassen was man von sich preisgibt aber ich habe eine Internetfreundin, die ich seit 2 Jahren kenne und sie versteht mich mehr als jeder andere. Ich konnte ihr alles erzählen, wie ich mich fühle, das schaffe ich bei Menschen aus meiner Umgebung nicht. Sie macht dasselbe durch wie ich und so wurden wir zu Freunden. Dass sie Fake ist, kann auch nicht sein, da wir Videogechattet haben und wir immer bessere Freunde werden!! Ich habe schlechte Erfahrungen mit Freunden aus der Schule und hab es satt, immer ausgenutzt zu werden. Daher war es befreiend mal eine Freundin zu finden, die mich besser versteht und auch an meine Gefühle denkt. Meine beste Freundin die ich seit 12 Jahren kenne, weiß nichts über mich, ich weiß jedoch alles über sie und das hat mich schon verletzt. Also denke ich Internetfreunde sind keine so verkehrte Sache.

Ich habe 1:1 die selber Erfahrung, wie du!

3

Es kommt natürlich darauf an auf welche Art von Internet Freundschaften du aus bist.

Ich habe schon einige sehr gute Erfahrungen mit I-Freundschaften gemacht , jedoch auch schlechte. Lass dich einfach erstmal darauf ein , und gib nicht zu viel von dir Preis ( Das ist am Anfang GANZ wichtig ! )

Ich habe bisher zwei richtig gute Freunde über das Internet kennengelernt. Einen über das Zocken und einen über die Musikproduktion. Den ersten kenne ich nun schon seit ca. 6 Jahren und habe mich mit ihm auch schon öfter getroffen. (war nur 1h von mir entfernt) Mittlerweile ist er ins Ausland gezogen, allerdings reden wir regelmäßig über Discord und zocken auch hin und wieder, wenn wir die Zeit dazu finden.
Den anderen kenne ich eben durch die Musik, da wir beide die selbe Musikrichtung produzieren. Mittlerweile arbeiten wir auch gerne zusammen, was dank der heutigen Technik überhaupt kein Problem darstellt. Bisher habe ich ihn nur einmal bei einem Festival getroffen, da die Entfernung sonst zu groß ist.
Bei weiblichen Internetfreunden wäre ich aber dennoch vorsichtiger, trotz meiner bisher sehr guten Erfahrungen :)

Hi namgsh,

also ich finde man sollte immer aufpassen. Klar gibt es Menschen die man Online kennenlernt denen man Vertrauen kann. Dennoch ist es Online immer sehr gefährlich jemanden Kennenzulernen. Man weiß nie Wer da auf der anderen Seite mit dir schreibt. Man sollte vorsichtig sein Was man von sich Preis gibt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich selber nicht. Aber ich kenne jemanden. Es war so etwas gemischt, denn einerseits ist es ja schön, wenn man sich etwas austauschen kann, und sogar vor allem, wenn man sich nicht persönlich kennt, denn dann ist man ja teilweise einfach ehrlicher miteinander. Es macht natürlich Spaß und ist oft auch einfach sehr spontan.

Jedoch war die Person dann irgendwann mal weg, ohne, dass man sich getroffen hat, und hat den Kontakt abgebrochen. Das ist ja dann auch irgendwie schade. Da denkt man so viel nette Gespräche und dann wird doch nichts draus.

Ich glaube eine normale Freundschaft ersetzt das nicht, aber klingt auf jeden Fall interessant, könnte man ja mal ausprobieren. Schreibt an ^^.

Was möchtest Du wissen?