Was ist eine Kur und was macht man da?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es kommt ganz darauf an welche Art von Kur du machst, da gibt es viele verschiedene. IdR ist eine Kur dazu gedacht den Körper zu erholen, wieder stabil zu machen, best. Verhalten zu erlernen (Beispiel Essverhalten; Umgang mit Stress uÄ) jedoch auch zum Regenerieren direkt körperlicher Probleme. für welchen der Bereiche benötigst du denn eine Antwort? dann könnte man ggf spezieller darauf eingehen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne kur dient in erster linie zur erholung.

was du da genau machst hängt davon ab warum du zu kur fährst, also welche "krankheit" du hast. reicht von entspannen und "nix" tun bis zu nem vollen programm bestehend aus krankengymnastik, schwimmgymnastik, vorlesungen über diverse themen (z.b. ernährung) usw.

wie gesagt.. hängt davon ab warum du hinfährst. ne bekannte war z.b. mal für 3 wochen auf kur an der nordsee - allein wegen der meerluft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kur ist ein Heilverfahren in dem die Gesundheit gestärkt oder vorgesorgt wird. Auch wird die Kur bei der Genesung von Krankheiten  bzw. bei der Linderung von Leiden eingesetzt (zB. bei Lungenkrankheiten,
Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates usw.)

Eine Kur kann von der Sozialversicherung übernommen werden ( bei medizinischer Notwendigkeit), du kannst aber auch als Privatzahler auf Kur fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?