Was ist eine Ex in der schule?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eigentlich eine unangekündigte Arbeit (kurzform von Extemporale). Allerdings erlebe ich immer wieder, daß Schüler sagen "wir schreiben nächste Woche eine Ex". Das heißt, die ist schon fest eingeplant. Da muß sich die Sprache etwas gewandelt haben für eine Überprüfung "exercice" im allgemeinen.

Ich gehe noch zur Schule und kann euch sagen das eine ex eine "unangekündigte" Prüfung ist die meist die letzten beiden Hefteinträge behandelt. "Unangekündigt" deswegen weil die Leher meist eine Stunde davor noch so Dinge sagen wie: "wiederholt den Stoff es lohnt sich diesmal" oder "EXtra lernen"
Eine Schux dagegen ist eine Schularbeit bzw. Schulaufgabe.

Meine Kids kennen Stegreifaufgaben, Extemporale und Schulaufgaben. Erstere sind immer überraschend und unangekündigt, die zweiten wissen sie einige Tage davor und letztere: Pro Hauptfach werden 3 Stück im Schuljahr geschrieben und die Termine wissen sie lange vorher. In der Stegreifaufgabe wird idR der Stoff der letzten 1-3 Stunden abgefragt, in der Ex das letzte beahndelte Wissensgebiet und die Schulaufgabe den gesamten bis zum Zeitpunkt der Aufgabe behandelten Stoff des Schuljahrs.

Was möchtest Du wissen?