Was ist ein Stufentrafo

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stufentrafo nennt man, wie schon erwähnt wurde, Trafos mit mehreren verschieden hohen Sekundärspannungen. Und zwar speziell solche, bei denen diese Spannungen so "abgestuft" sind, daß man die Leistung eines (in der Regel meist exakt dazu passenden) Verbrauchers durch Umschaltung der Spannung sinnvoll regeln/verstellen kann.

Ein Trafo mit primär 230V, sekundär 2 x 115V, 1 x 40V, 1 x 15 V ist z.B. KEIN Stufentrafo. Ein solcher hätte z.B. sekundär 190, 160, 130, 105, und 80V. Relativ "fein abgestuft", zum oben genannten Zweck.

oder zB. für ein Universal Netzteil, das alle im Haushalt üblicherweise vorkommenden Spannungen bereitstellt.

0
@stekum

Wäre mir persönlich zwar neu, aber ich kann auch nicht das Gegenteil behaupten... ^^

0

Ein Trafo, an dem man verschiedene (Sekundär-)Spannungen abgreifen kann.

In Stufen festgelegte Sekundärspannung !

Was möchtest Du wissen?