Was ist ein Protestplakat ?

Das Aufgabenblatt - (Schule, Religion, Christentum)

3 Antworten

Amos war ein Schafhirt und Maulbeerfeigenritzer (Amos 1:1; 7:14). Das waren mühsame Tätigkeiten, die aber keine umfangreiche Bildung erforderten. Trotzdem wurde er von Gott als Prophet ausgewählt (7:15).

Diese Aufgabe war schwer, denn er sollte den Juden prophezeien, die z. T. sehr wohlhabend waren. Sie hatten Sommer- und Winterhäuser, teils aus teurem Stein. Sie hatten „begehrenswerte Weingärten“ (3:15; 5:11).

Und jetzt kommt ein so dahergelaufener, ungebildeter Typ und will den Reichen Gottes Urteil bringen, weil sie Gottes Gesetze übertraten. Wie kommt sowas an?

Aus Amos 4:6-11 erfahren wir beispielsweise, dass Gott Israel wiederholt sein Missfallen ausdrückte. Er ließ „Brotmangel“ über das Volk kommen, hielt den „Regenguss“ zurück, schlug sie mit „Getreidebrand und mit Mehltau“ und mit der „Pest“. 

Wurde Israel dadurch zur Reue bewogen? „Ihr kehrtet nicht zu mir um“, sagte Gott. 

Gott bestrafte die Israeliten — aber nicht, ohne vorher gebührend gewarnt zu haben:

„Denn der Herr, Jahwe, tut nichts, es sei denn, daß er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, geoffenbart habe.“ (3:7, Elberf. B.).

Amos musste mit Widerstand fertig werden.

Der Priester Amazja sagte zu Amos: „O Visionenseher, geh, lauf hinweg in das Land Juda, und dort iss Brot, und dort magst du prophezeien. Aber in Bethel sollst du fortan nicht mehr prophezeien, denn es ist das Heiligtum eines Königs, und es ist das Haus eines Königtums“ (Amos 7:12, 13). 

Amazja stachelte sogar den König auf, die Tätigkeit des Amos zu verbieten:

„Amos hat sich direkt innerhalb des Hauses Israel gegen dich verschworen. Dies ist, was Amos gesagt hat: ‚Durch das Schwert wird Jerobeam sterben; und was Israel betrifft, es wird ganz gewiss von seinem eigenen Boden hinweg ins Exil gehen‘ “ (Amos 7:10, 11).

Trotzdem hat Amos weiter freimütig Gottes Warnungen verkündet.

Ich denke, daraus kannst Du etwas machen. Viel Erfolg ...

Stell dir vor, du gehst auf eine Demo. Da kannst du auch ein Plakat hochhalten, wo drauf steht, was du heute in unserem Land und in unserer Gesellschaft nicht gut findest.

Was der Amos damals alles nicht gut fand, kannst du zum einen in der Bibel im Buch Amos nachlesen. Zum anderen gibt es hier auf gf schon oft genau diese Frage zu Amos. Musst du nur "Amos" eingeben.

Ein Protestplakat ist ein Plakat, welches man zum Protestieren verwendet.

Deine Hausaufgaben mache ich aber trotzdem nicht.

Was möchtest Du wissen?