Was ist ein Prolog bei einem Buch?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem Prolog handelt es sich um die Einleitung zur folgenden Geschichte. Also eine kurze Vorgeschichte. Man muss nicht unbedingt auf den Inhalt eingehen. Man kann kurz erzählen wie es zu der Geschichte kam, was vorher passierte oder über die einzelnen Personen schreiben. Auf jeden Fall sollte es neugierig auf die folgenden Seiten machen.

Hay (:

ein Prolog ist ein Vorwort oder auch eine kleine Einleitung. Hier kannst du zum Beispiel Leser Neugierig machen indem du kurz schreibst worum es indem Buch geht und dann vielleicht wenn es passt ... was wird Alice in dem mysteriösen Wunderland alles geschehen ? Schlagt das Buch auf und lest selber.

Nur eben passend zu deinem Buch (;

ein prolog ist relativ simple zu schreiben. er muss auch nicht relativ lang sein haupsache er verät nicht viel so das man aus dem prolograus praktisch gezwungen wird zm weiter lesen weil man es nbedingt wissen will. es verät im gegensatz zum klapentext oder buchrücken nicht wirklich viel. er muss außerdem nicht unbedingt wörtliche rede beinhalten.

flecky09 15.03.2013, 16:19

oh und es ist praktishc eine kurze vorgeshcichte zum 1. kapittel

0

... könnte man ja auch mal googeln!!!!

Es ist das Vorwort, im Gegensatz zu Epilog = Nachwort

Was möchtest Du wissen?