Was ist ein Gewissen?

Support

Liebe/r Vilaria,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gewissen hat wohl mit der Moral eines Menschen zu tun. Manche haben ein schlechtes Gewissen,wenn sie den Unterricht schwänzen und andere gar nicht. Andere haben ein schlechtes Gewissen, wenn sie jemanden verraten und wiederrum andere gar nicht.

Das Gewissen ist das Bewusstsein ob du deine Handlung als böse oder gut ansiehst. Wenn du deiner Meinung nach schlecht handelst fühlst du dich schlecht.

Ich persönlich hatte noch nie ein schlechtes „Gewissen“ und kann mir nichts darunter vorstellen. Ich könnte jemanden in den Selbstmord mobben und mir wäre es egal.

Ich glaub, dass das Gewissen Erinnerungen speichert und dich zum rechten Zeitpunkt an bestimmte Taten erinnert. Also eigentlich die Seele. Oder zumindest ist das Gewissen mit der Seele verbunden.

Was möchtest Du wissen?