Was ist ein Erdschluss-Sicherheitsschalter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist ein FI,der löst aus wenn fehlerstrom gegen erde vorkommt,als beispiel,waschmaschinengehäuse führt durch fehler strom,da sollte er auslösen bevor dir etwas passiert

Luna543 14.06.2011, 17:20

ein Fl??? sorry was ist das? aber soweit hab ich das gut verstanden :D danke

0
wollyuno 15.06.2011, 17:26
@Luna543

ein Fi ist gleichzeitig ein hauptschalter mit dem man die ganze wohnung stromlos schalten kann,schau mal in deinen sicherungskasten,da ist er normal vorhanden

0

FI Schutzschalter: Fehlerstromschutzschalter (F für Fehler, I für Strom)

Grob gesagt wird geprüft, ob es eine Differenz in der Stärke des Stroms gibt, der zu den Verbrauchern fließt und dem, welcher von da zurückkommt. Sollte das der Fall sein (typischer Differenz-/Auslösewert 30mA), dann wird das Stromnetz komplett unterbrochen (also nicht nur der stromführende Leiter, sondern auch der Nulleiter).
Der oder die Schalter sitzt/sitzen im Sicherungskasten. Er hat einen Testknopf, mit dem er auf Funktion geprüft werden kann/sollte.

Ein Fehlerstrom oder Differenzstrom kann auftreten, wenn z.B. ein Gehäuse eines Gerätes durch Beschädigung unter Spannung steht und ein Mensch dieses anfaßt und somit einen Stromkreis (gegen Erde) schließt.

Ein "Schalter", der bei Fehlerstrom

Was möchtest Du wissen?