Was ist ein Bastart?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist eine alte Bezeichnung für ein uneheliches Kind, häufig das Kind einer ledigen Mutter. Heute ist der Ausdruck fast nur noch als Schimpfwort üblich. In der Biologie oder Zucht ist B*d eine veraltete Bezeichnung für eine Hybride.

Qulle Wikipedia

Bastart bedeutet im eigentlichen Sinne des Wortes "uneheliches Kind".

Die meisten Leute die das Wort als Beleidigung nutzen wissen das aber garnicht. Es hat also genau so viel zu bedeuten, wie jedes andere "Schimpfwort" auch... Und sollte daher nicht ernst genommen werden...!

es bedeutet das deine eltern nicht verheiratet waren als du geboren wurdest

Ich das in ögenteiner hinsicht schlimm für das Kind? Ausser das die Eltern getrennt sind?

0
@Sven889

In den engstirnigen Moralvorstellungen früherer Generationen war es schlimm.

0

Ein Kind was seinen Vater nicht kannte beziehungsweise kennt wurde früher als Bastart bezeichnet. Oder uneheliche Kinder.

Das könntest du auch googlen, aber im Endeffekt ist es ein uneheliches KInd. Früher ein uneheliches von Adeligen. Wenn du ein uneheliches Kind bist, ist das nichts Schlimmes. Nur weil das aus Sicht der Adeligen minderwertige Adelige waren (weil kein Vollblut), wurde das zu Beleidigung. Wenn dich jemand so genannt hat, würde ich es einfach ignorieren. Vielleicht wissen sie es einfach nicht besser.

LG Aqualia

Ein Bastart ist ein uneheliches Kind.

Das ist wenn deine mama nicht weiss wer dein vater ist

Ein Bastart (Mit D, aber das kann man hier nicht schreiben) ist ein unehelich gezeugtes Kind. Zum beispiel beim Fremdgehen.

Obama ist ein Paradebeispiel für dieses wort

Was möchtest Du wissen?