Was ist eigentlich Chlorella?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chlorella – Chlorophyll satt Bei der Chlorella handelt es sich um eine Süßwasseralge, die durch einige sehr interessante Details auffällt. Die Chlorella besitzt verschiedene Eigenschaften. Sie ist zum Beispiel sehr klein und hat eine kugelförmige Gestalt. Darüberhinaus besitzt die Chlorella eine sehr intensive grüne Farbe, was auf den sehr hohen Anteil an Chlorophyll zurückzuführen ist. Diese spezielle Alge besteht aus nur einer einzigen Zelle, was sie von den vielen anderen Algen unterscheidet. In der freien Natur kommt die Chlorella sehr häufig vor, weil sie einfach sehr anpassungsfähig ist und sich aus diesem Grund dann in den verschiedensten Lebensräumen etablieren konnte. Eine weitere Besonderheit an der Chlorella ist, dass sie zu den ältesten Lebewesen auf diesem Planeten gehört. Sie existiert schon seit über zwei Milliarden Jahren und hat damit dann auch ihren Anteil bei der Bildung unserer Atmosphäre übernommen. In der Wissenschaft wird heute auch vermutet, dass die Chlorella das erste Lebewesen war, welches über einen echten Zellkern verfügte und es aus diesem Grund dann auch zu den Hauptdarstellern in der Entwicklungsgeschichte gehört. Heute werden diese Algen in Massen gezüchtet und dann als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Die Chlorella verfügt über verschiedene wertvolle Inhaltsstoffe und besitzt den größten Anteil an Chlorophyll, der jemals bei einer Pflanze gemessen wurde. Bei vielen der modernen Zivilisationskrankheiten kann die Chlorella helfen, wie zum Beispiel bei Arteriosklerose, Bluthochdruck und natürlich auch bei einem zu hohen Cholesterinwert. Ein weiterer wichtiger Punkt sind die verschiedenen sekundären Pflanzenstoffe, die in der Chlorella enthalten sind und die den Stoffwechsel fördern und unterstützen können. Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt, den man im Zusammenhang mit der Chlorella erwähnen sollte, sind die Entgiftungseigenschaften, die diese besitzt.

Ich habe mich auch mal mit Chlorella beschäftigt und nehme es immer noch ein. Heute wird Chlorella auch in Tabletten verkauft. Mehr Infos zum Thema Chlorella kannst du auf dieser Webseite finden www.spirulina-handel.de

Böse Zungen behaupten, es sei Arsen darin enthalten. Stimmt das und falls ja, ist es ein Grund zur Sorge?

0

Eine Alge. Wird empfohlen bei allen möglichen Krankheiten, auch bei Übersäuerung.

nimm anfangs die Chlorella Vulgaris, die sind nicht so stark wie manch andere Gattung... von denen wird einem dann gerne mal schlecht....

Was möchtest Du wissen?