Was ist eig der Unterschied zwischen Sauce und Ketchup?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tomatenketchup besteht entsprechend der Richtlinie des Bundesverbandes der Deutschen Feinkostindustrie aus Tomatenmark, Zucker - meist in Form von Saccharose oder einer Mischung aus Saccharose und anderen Zuckerarten - Essig, Salz, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen sowie Zusatz- und Aromastoffen. Der Zusatz von Dickungsmitteln, Stärke und Konservierungsmitteln ist gesetzlich erlaubt. Laut Richtlinie muss die Tomatentrockenmasse mindestens 7 Prozent betragen, was einen Tomatenmarkanteil von mindestens 25 Prozent entspricht

http://de.wikipedia.org/wiki/Ketchup#Tomatenketchup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dory1
10.10.2011, 16:34

Tomatensauce ist eine einfache, auf gekochten, passierten Tomaten basierende Sauce aus der italienischen Küche, die die Grundlage vieler Gerichte wie z. B. Spaghetti alla napoletana bildet. Sie wurde vermutlich im 18. Jahrhundert in Süditalien erfunden, als erste rote, große Zuchtformen der Tomate Verbreitung fanden. Eine aufwendigere Form der Tomatensauce gehört zu den Grundsaucen der klassischen Küche.

Die einfachste Form besteht lediglich aus durch Kochen eingedickten Tomaten, die durch ein Sieb gestrichen und so von Kernen und Haut befreit werden. Sie wird üblicherweise durch Einkochen konserviert und später je nach Rezept weiterverarbeitet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tomatensauce

0

Was möchtest Du wissen?