Was ist Direkte und Indirekte Proportionalität und ist antiproportional das gleiche wie indirekt proportional?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Was ist Direkte und Indirekte Proptionalität

Wenn etwas (direkt) proportional ist, dann kannst du dir das wie folgt vorstellen:

Ein Eimer kostet 1,50€, zwei Eimer kosten dann 3€, drei Eimer 4,50€ und so weiter. Du multiplizierst oder dividierst (im Dreisatz) also immer beide Seite mit dem gleichen Faktor. Verdoppelt sich die Anzahl der Eimer, verdoppelt sich auch der Preis.

1 Eimer = 1,50€

2 Eimer = 3€

usw.

_____________________________________________________________________________

Indirekt proportional ist das Gegenteil. Hast du z.B. eine Baustelle mit 10 Bauarbeitern, brauchen diese z.B. 40 Tage, um sie abzufertigen. Hast du jetzt aber doppelt so viele Arbeiter, brauchen diese ja nicht doppelt, sondern nur halb so lange.

Das heißt:

5 Bauarbeiter = 40 Tage

10 Bauarbeiter = 20 Tage

Wenn du also links die Anzahl der Bauarbeiter verdoppelst und somit mit zwei multiplizierst, dividierst du dafür auf der anderen Seite die Dauer bzw. die Anzahl der Tage.

ist antiproportional das gleiche wie indirekt proportional?

Korrekt. Noch ein anderer Begriff dafür wäre übrigens "umgekehrt proportional".

1 Irgendetwas kostet X Geld, wieviel kosten 2 Irgendetwas? <- direkt proportional (beides wird grösser/kleiner (2 Irgendetwas kosten doppelt soviel wie 1 Irgendetwas))

1 Arbeiter braucht X Stunden, wieviel brauchen 2 Arbeiter? <- indirekt proportional (wird das eine mehr, wird das andere weniger (2 Arbeiter brauchen halb solange wie 1 Arbeiter))

Was ist eine Proportionaltitätskonstante?

Immer wieder sind Physikprotokolle meine Lieblingsausfgaben..., heute beglücke ich mit Kraft und Beschleunigung die Welt. Ich finde einfach keine genaue Formel für die Proportionalität... Wir haben die Kraft(F) in N 0,20 ; 0,30 und 0,40 gegeben, der Weg ist durchgehend 0,70m = 70cm...

Die Zeiten sind für 0,20N = 0,96s ; 0,30N = 0,80s und für 0,40N = 0,76s

Beschleunigung ist 1,5 ; 2,2 und 2,4

Jetzt sollen wir den Proportionalitätsfaktor ausrechenen, nur habe ich absolut keine Ahnung und leider ist unser Tafelwerk auch nicht sehr hilfreich...

Dazu kommt die Aufgabe: Vergleiche deine "Proportionalitätskontrolle" mit der beschleunigten Masse. Welchen Zusammenhang vermutest du?

Was ist jetzt die beschleunigte Masse? Hilfe...

VLG Celina

...zur Frage

Woran erkennt man das Zahlen zueinander proportional oder antiproportional sind?

ich muss das wissen..!

...zur Frage

Beweis Exponentialfunktion und Ableitung proportional?

Wir nehmen zur Zeit das Thema Exponetialfunktionen durch. Das Thema an sich finde ich einfach, jedoch verstehe ich nicht wieso genau die Ableitung der Fuktion f(t)=100e^-0,025t proportional zu ihrer Ableitung f'(t)=-2,5e^-0,025t ist. In einer Teilaufgabe meiner Hausaufgabe soll ich das begründen. Ist es weil der Exponent immer gleich ist und es gilt bei der Ableitung k*x, wegen der Kettenregel? Ich verstehe das nicht ganz und eine genau Erklärung dazu habe ich nirgends im Internet gefunden. Zumindest keine die ich wirklich verstehe. Bei den meisten seiten wird dies direk angenommen ohne es zu erklären. Wäre echt lieb, wenn jemand mir das helfen könnte.

...zur Frage

Indirekte Proportionalität im Alltag

Hallo liebe Community,

ich bräuchte dringend ein Beispiel für Indirekte Proportionalität im Alltag! Vielen Dank!

mfg Ainges

...zur Frage

Wie kann ich direkte und indirekte Proportionaltät erkenne und unterscheiden

hallo könnt ihr mir erklären wie man indirekte und direkte Proportionalität unterscheiden kann und wie man sie ausrechnet bsp?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?