Was ist die Göße M in Deutschland in Amerika?

2 Antworten

In den USA ist es - wie auch in Deutschland - von Hersteller zu Hersteller total unterschiedlich, wie groß oder klein diese Größen ausfallen. Da gibt es keinen Standard. Ich habe meistens Größe M, habe aber von XS bis XL alles im Kleiderschrank, weil eben jeder Hersteller andere Maße zu Grunde legt.

Wenn Du wissen willst, ob etwas passen wird, dann lass Dir die konkreten Maße (Länge, Weite) in cm oder Inches geben und miss dann bei einem gut passenden gleichartigen Kleidungsstück aus Deinem Kleiderschrank nach und vergleich die Angaben. Alles andere ist Kleidergrößenroulette.

Grundsätzlich fallen Klamotten bei A&F eher klein aus, aber auch das variiert von Linie zu Linie und Klamotte zu Klamotte. Darum: Schau Dir die Maße an.

Man kann es wirklich nicht über einen Kamm scheren. Die US Einheitsgrößen S-M-L-XL-X...L sind nicht gleich den deutschen. Es gibt auch Unterschiede zwischen den Einheitsgrößen der Frauen, Männer und Kinder. Irgendwo auf der Webseite sollten die Größen erklärt sein. Sind sie das nicht, kann man auf Verdacht dieselbe Größe wie in D bestellen, aber meist fallen sie dann etwas größer aus. Übrigens, Einheitsgrößen mit "W-" vornedran sind für "große Damen" und haben viel Raum für Oberweite und Bauch. Einheitsgrößen mit "P-" dran sind Kurzgrößen.

Was möchtest Du wissen?