Was ist die beste Naturwissenschaft?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

Physik 33%
Chemie 31%
Mathe 21%
Biologie 13%
andere 3%
Informatik 0%

16 Antworten

andere

Ein Ranking in Sachen "Naturwissenschaften" ist unsinnig. Je nachdem, was man erkunden will, sind verschiedene naturwissenschaftliche Kenntnisse von Nutzen. Wenn ich die Vogelwelt einer Insel erforschen will, nützt mir die Physik nicht sehr, wenn ich herausfinden will, um welchen Stoff es sich handelt, brauche ich keine Informatik.

Mathe

Auch wenn es am theoretischten von allen ist, ist es jedoch die Grundlage für die meisten anderen (Natur)wissenschaften. Ich finde Mathematik einfach faszinierend, nur Mathematik in der Schule ist ein Graus: Extrem uninteressanter, realitätsferner Stoff, man löst im Unterricht quasi nur Probleme, die es ohne ihn nicht gäbe. Deshalb sind viele was Mathematik angeht sehr voreingenommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Physik

Es ist wirklich sher schwer, sich zwischen Physik und Mathe zu entscheiden, aber da Mathe keine richtige Naturwissenschaft ist, entscheide ich mich für Phsik.

Mir persönlich macht Mathe aber mehr Spaß, obwohl ich einsehen muss, dass Phsik oft anwendbarer, dadurch aber auch oft komlizierter ist.

Nichts für ungut, aber Physik ist kaum machbar. Es ist schwer und macht, meiner Meinung nach, gar keinen Sinn.

0
@SchuelerinNN

Hey, bin grade erst über deinen Kommentar gestolptert. Ist ja schon einige Zeit vergangen und ich wundere mich, ob du immer noch so über die Physik denkst. ;D

Nebenbei: Ich habe jetzt angefangen Physik zu studieren und ich finde, dass es durchaus sehr viel Sinn macht. xD

0
Mathe

Mathe oder Chemie. Beide sind tolle Fächer und auf jeden Fall machbar.

Biologie

Das kommt auf dich an. Mir macht Mathematik nicht wirklich Spaß :-), aber Biologie. Also Bio. :-)

Was möchtest Du wissen?