Was ist die Besonderheit der Sehgrube?

3 Antworten

Das Auge ist in der Entwicklungsgeschichte über einen recht komplizierten Prozess entstanden. Die ganz frühen Chordatiere, die Vorläufer der Wirbeltiere hatten nur Einsenkungen des Ektoderms, an deren Grund sich lichtempfindliche Zellen befanden. Während der Weiterentwicklung des Wirbeltierauges kam es zu einem merkwürdig anmutenden Vorgang. Die inneren Anteile des Auges sind Ausstülpungen des neuronalen Gewebes von innen her, während die Linse ein Produkt des Außenhautgewebes ist. Dadurch sind die Lichtsinneszellen verkehrt herum angeordnet. Nach innen liegen die lichtempfindlichen Anteile, weiter nach außen folgen die ableitenden Nerven und noch weiter nach außen die Versorgungsgewebe mit den Adern. Es ist wie bei einem Film, der verkehrt herum eingelegt wurde.
In der Sehgrube nun sind die ableitenden Nerven weit nach außen verschoben, so dass die Sinneszellen nur in diesem kleinen Bereich nicht mehr von anderen Zellen überdeckt werden. Daher kann das Wirbeltier und damit auch der Mensch in diesem sehr kleinen Bereich überaus scharf sehen. Jede Sinneszelle ist mit einem ableitenden Nerv verbunden. Das Auflösungsvermögen ist daher an dieser Stelle optimal. Die Fläche, die wir scharf sehen ist in 2,5 Meter Entfernung allerdings nur etwa 25 Quadratzentimeter groß, d.h., wenn wir in 2,5 m Entfernung bei einem Menschen ein Auge fixieren, sehen wir bereits sein anderes Auge unscharf.

In der Sehgrube liegen etwa 300000 Sehzellen, alles Zapfen, die für das Farbsehen zuständig sind. Die Stäbchen, die für das hochempfindliche Hell-Dunkel-Sehen zuständig sind, liegen nur in der Peripherie. Darum kann man auch bei sehr schwachem Licht nur unscharf und eben keine Farben sehen.

Hat das was mit dem Auge zu tun? Was ist eine Sehgrupe (Sehgrube?)?

2

Die Frage wurde bearbeitet:)

0

Nostale schnell Gold bekommen

Weiß einer wie man in Nostale schnell Gold bekommt wenn ja wäre es sehr nett eine Antwort zu schreiben.

...zur Frage

Lichtstärke in Beziehung zum Auge

Ab welcher Helligkeit kann man sehen und ab wann wird es zu hell? Und kann mir jemand noch etwas zur Farbabhängigkeit (Wellenlänge) sagen? Eine schnelle Antwort wäre nett, damke im voraus:-)

...zur Frage

Wieso können wir mit dem bloßen Auge überhaupt Sterne am Nachthimmel sehen, obwohl ... (weiterlesen!)?

obwohl selbst das erdnächste Sternsystem (Alpha Centauri) so weit weg ist (4,34 Jahre mit Lichtgeschwindigkeit), dass es im Maßstab heruntergerechnet(*) genau so wäre, wie die Beobachtung eines gut 1 mm großen Leuchtpunktes in ca. 28 km Entfernung - was normalerweise viel zu klein wäre um auch nur einen einzigen "Lichtpixel" (durch Stimulation eines Fotorezeptors auf der Netzhaut) zu erzeugen - wie ist es zu erklären, dass wir dennoch sogar wesentlich weiter entfernte Sterne mit bloßem Auge sehen können?

Danke für jede Antwort - selbst wenn es nur Vermutungen sind - will ich gerne alle Ideen dazu hören! :-)

*Der Maßstab orientiert sich an der Größe unserer Sonne, wenn diese auf einen Durchmesser von exakt 1 mm heruntergerechnet wird.

...zur Frage

Wie lösen Menschen dieses Zeitungsrätsel?

ACHTUNG: Bitte NICHT auf die statistischen Ergebnisse der Umfrage schauen!! Erst beantworten, dann schauen, sonst störst du die Genauigkeit des Bildes. Es geht hier gar nicht darum, das Ding richtig zu lösen, sondern darum, festzustellen, wie viele welche Fehlerart machen. Lass dich also bitte nicht beeinflussen!

============================

Mich würde interessieren, wie ihr das folgende Rätsel löst. Ich möchte ein Gesamtbild erstellen, wie die Leute antworten. Könnt ihr mir dabei helfen? Einfach euch das Bild anschauen, einen Wert bestimmen und die Umfrage ausfüllen.

Bitte auch angeben, wie gut du dich in 1. Mathe und 2. Logikrätseln einschätzt (so sehr schlecht / schlecht / geht / gut / sehr gut).

...zur Frage

Mischpult für unter 200€

Hallo, ich suche nach einem Mischpult mit 2 Decks für unter 200€ und eine mitgelieferte DJ Software. Wäre sehr nett wenn ihr mit schnell eine Antwort schreibt.

Danke im voraus

euer Terxer

...zur Frage

Wie passiert Farbverfremdung (Farberscheinung im anderem Licht) ?

Ihr kennt dies ja vllt. Ihr geht in ein Einkaufsgeschäft, in dem es kaum Fenster gibt, und möchtet ein türkises Hemd kaufen. Dies passt auch und die Farben "beißen" sich nicht (es passt zu der Hose etc.). Wenn ihr das Kleidungsstück gekauft habt, dann zu Hause das nochmals anzieht seht ihr aber, dass das Türkis nicht so "grell" ist, wie es im Geschäft war.

Was passiert dort, mit den Farbkörnchen/Farbpartikeln oder hat es einen anderen Grund, warum die Farben anders erscheinen ?

PS: Ich weiß ein bisschen komische Frage !

LG euer Commander :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?