Was ist der Zusammenhang zwischen Blattstruktur und Fotosynthese?

2 Antworten

Blätter, die mehr Sonnenlicht abbekommen, als andere (also nehmen wir als Beispiel eine Buche. Sonnenblätter sind im äußeren Teil der Krone und bekommen so mehr Sonnenlicht ab, Schattenblätter sind näher am Stamm) sind mehr auf Photosynthese ausgelegt, als die Schattenblätter. Somit kann auch das Pallisadengewebe doppelt gebaut sein, um mehr Photosyntheseleistung zu erzielen. Oftmals sind Sonnenblätter auch größer als Schattenblätter. Sonnenblätter haben also meistens eine größere Oberfläche, sie sind dicker, haben einen höheren Chlorophyllgehalt und sitzen da, wo das meiste Sonnenlicht hinkommt. Schattenblätter sind kleiner, dünner, nicht so stark chlorophyllhaltig und bekommen oft nicht soviel Licht, weil sie durch ihre Lage im Inneren der Krone von den Sonnenblättern verdeckt werden und deshalb keine so große Photosyntheseleidtung erreichen.

Jede Zelle in einem Blatt betreibt aber auch einen eigenen Stoffwechsel. Ist ein Blatt größer, hat es mehr Zellen und es ist so mehr Energie notwendig, das Blatt zu versorgen. Sonnenblätter verbrauchen also mehr der durch Photosynthese gewonnenen Energie als die Schattenblätter. Sie produzieren aber auch mehr. Nur in der Nacht, da produziert keiner. Und dann verbrauchen sie mehr als die Schattenblätter.

Das Blatt ist aus verschiedenen Schichten aufgebaut, und in diesen sind unterschiedlich viele Chloroplasten. Am meisten Chloroplasten sind in einem typischen Laubblatt im Palisadengewebe. http://www.biologie-schule.de/blatt.php

Wieso ist die Fotosynthese im winter langsamer?

Also ich mein, dass Licht ja immer noch vom Cholophyll absorbiert wird, sowie Kohlenstoffdioxid kommt auch durch die Spaltöffnungen. Wieso ist es denn dann langamer? Speichert sich das Blatt Stoffe? Außerdem findet ja noch die Zellatmung statt, die Glucose und Sauerstoff zu Kohlenstoffdioxid und Wass er und Energie umwandelt.

...zur Frage

Was sind Lichtsammelfallen und was machen sie in Verbindung zur Fotosynthese?

...zur Frage

Können Pflanzen die kein Chloroyll sondern Anthocyane enthalten Fotosynthese betreiben ?

Hallo alle zusammen, Ich schreibe im Moment in dem Fach Biochemie meine Facharbeit über das Thema Fotosynthese. Wie ihr wisst ermöglicht der Farbstoff Chlorophyll Sonnenlicht aufzunehmen, davon ist die Fotosynthese abhängig! Bedeutet das jetzt das alle anderen pflanzen und bäume die Chlorophyll nicht einhalten keine Fotosynthese betreiben? und woran ist abzumachen welche grünen Pflanzen Fotosynthese beteigen, was ist mit Gras oder Nadel bäumen. Vielen dank, ich wäre für informations links dankbar. lg

...zur Frage

Was ist Fotosynthese und wieso brauchen das Pflanzen?

...zur Frage

Fotosynthese im See?

Hallo,
Kann nur im epilimnion Fotosynthese betrieben werden oder auch noch im metalimnion (eutropher See)

Grüße Hans

...zur Frage

Fotosynthese kurz erklärt?

Hey ich weiß zwar was Fotosynthese ist aber würde es gerne mal sozusagen in Kurzform
hören und nur das wichtigste.. Wäre super wenn es jemand kurz erklärt ? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?