Was ist der Unterschied zwischen Sunna und Hadith?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sunna heist eigentlich lebensweise/bräuche. wir bezeichnen als sunna die lebensweise des propheten saw. 

hadithe sind die aufzeichnungen von zeugen, die dies bestätigen. also sie wurden nach den erzählungen von den darauffolgenden generationen aufgeziechnet und so uns für heute erhalten. nur so können wir heute noch der sunna folgen

bei den hadithen unterscheidet man zwischen starken (sahih) und "schwachen". Stark ist, wenn eine aussage des propheten von mehreren unabhängigen aufgezeichnet wurde. also sahih muslim, sahih buhary und sahih abu dawud sind die bekanntesten. 

die "schwachen" hadithe stempeln wir nicht kategorisch als lüge ab - wir akzeptieren dass sie da sind, aber richten uns nicht nach ihnen so stark wie bei den sahih hadithen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sunna heißt einfach Überlieferung, Tradition, und ist ein Prinzip, wie man angeblich den Koran auszulegen hat. Hadith ist eine schriftliche Sammlung von Anekdoten, Aussprüchen und (angeblichen) Verhaltensweisen der rechtgeleiteten Altvorderen (die erste Generation nach Mohamed).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Sunna versteht man die angeblich vorbildliche und nachahmenswerte von Allah legitimierte Lebensweise von Mohammed. Die Lebensweise von ihm war allerdings historisch betrachtet alles andere als vorbildlich!

Hadithe sind Erzählungen aus der Zeit Mohammeds, vergleichbar etwa mit Fabeln oder den Deutschen Heldensagen. Sie enthalten teilweise Wahrheiten, sind aber überwiegend verklärende Märchen.

Übrigens, selbiges erklärt dir ohne große Umschweife auch Google unter Wikipedia! Vielleicht noch objektiver und vollständiger. - Warum sollte man sich hier für längst bekannte Antworten ständig neu die Finger krumm tippen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also aus meinem "nicht-muslimischen" Verständnis heraus....

 ist "Sunna" die Lebensweise des Propheten ( die als vorbildlich und nachahmenswert gilt...) 

...und ein "Hadith"... die Bestätigung von Zeugen... DASS es tatsächlich auch so war....also "der Prophet" es auch wirklich so (aus)gelebt hat... in der alltäglichen Praxis....

jetzt war ich doch etwas voreilig, weil ich eben noch lese, dass Yassine, hummel und Silvan es ähnlich ausgedrückt haben...

lustig finde ich die Aussage von Silvan... "Lifestyle des Propheten"....:-)))

______________________________________________________________

sorry... aber:

"Lifestyle des Propheten war wohl auch :

"Nimm alle, die nicht bei drei auf den Bäumen sind"

ok, damit könnte ich mich arrangieren... wenn ich denn so "könnte"... :-))))))

Spass muss sein, sprach Wallenstein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Islam wurde das arabische Wort „sunna“ zum Inbegriff dessen, wie der Prophet Mohammed, der Gesandte Allahs sein Leben lebte.

Ein ,,hadith'' ist eine Erzählung über das Leben des Propheten oder darüber was er für richtig befunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?