Was ist der Unterschied zwischen runter, unter und unten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"runter" ist ein Adverb und Umgangssprache für "herunter" und "hinunter"

"unter" ist eine Präposition ist das Gegenteil von "über" oder "auf"

"unten" ist das Gegenteil von "oben" und ebenfalls ein Adverb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das folgende Beispiel erklärt , was du fragst:

Dein Fahrrad steht im Keller UNTER der Treppe.

Wenn du es holen willst, musst Du RUNTER (in den Keller) gehen.

Wenn du da angekommen bist, bist du UNTEN angekommen.

Also unter etwas liegen, nicht : über etwas liegen !

Also runter gehen und nicht: rauf (nach oben) gehen !

Also unten ankommen und nicht:  oben ankommen !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Runter ist eine umgangssprachliche Abkürzung für herunter. Unter kann zur ortsangabe versendet werden beispiel: etwas liegt unter dem tisch .

Unten ist quasi ein Ort. Es  beschreibt eine Stelle, die unter einer anderen liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch einen Onlineduden.., da müsstest du das (selbstständig) auch finden können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

runter ist sowas wie nach unten

Ich gehe zum Beispiel die Treppe runter, dann bin ich unten.

Unter beschreibt den Ort

Ich bin unter wasser / ich lege mein Handy unter das Sofa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?