Was ist der Unterschied zwischen Präsens & Perfekt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beispiel: Präsens: Ich trinke Wasser. Perfekt: Ich habe Wasser getrunken. Der Unterschie dist, dass du beim Präsens die Handlung jetzt gerade in diesem Moment machst. Beim Perfekt bist du aber schon fertig damit! Nächstes Beispiel: Ich fahre zur Schule. (das heißt, du bist gerade auf dem Weg, zB fährst du gerade mit dem Fahrrad die Straße entlang. Du machst es also jetzt gerade: also ist es Präsens) Ich bin zur Schule gefahren. (das heißt, du bist schon in der Schule!! Du hast es also eben erst gemacht und bist schon fertig damit: Du bist zur schule gefahren und dort angekommen (Perfekt). Ich hoffe, ich konnte dir helfen?

Dankeschön, du konntest mir sehr damit helfen :-)

0

Deine Frage hast du im Präsens gestellt. Die Vergangenheit verwendet man dann, wenn man jemanden in mündlicher Form etwas erzählt. Beispiel: Gestern habe ich Fisch gegessen. Die Signalwörter sind habe, hat, bin, ist ... . Das Verb steht im 2. Partizip, also mit einem ge davor.

präsens = ich gehe \ perfekt = ich bin gegangen

präsens: ich gehe perfekt: ich bin gegangen

Was möchtest Du wissen?