Was ist der unterschied zwischen pongid und hominid?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass sind die adjektivischen Bezeichnungen jeweils für die Familie der Menschenaffen und die Unterfamile der Menschenartigen.  Sowohl Schimpansen, Gorillas, Orang Utans und der Mensch sind pongide Säugetiere, doch um den Menschen entwicklungsgeschichtlich von den anderen abzugrenzen und weil es in der Vergangenheit auch mehrere Menschenarten (Homo habilis, Homo erectus, Homo ergaster...) gab, ist der Mensch darüber hinaus auch ein hominides Tier. Es sind schlicht und einfach Wörter, um Arten gemäß ihrer Zusammengehörigkeit zu ordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusKapunkt
19.04.2016, 09:05

Sorry ich habe etwas durcheinandergebracht. Hominiden sind nämlich alle Menschenaffen einschließlich den Menschen. Pongide sind nur ein Zweig dieser Familie, nämlich der Zweig der Orang Utans. 

0

Pongide sind die 3 Arten große Affen: Chimpanzen, Orang-Utang und Gorillas.

Hominide ist die Klasse drüber mit 6 Arten, die 3 Oben plus Bonobo, 2 Arten Orang-Utang und der Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusKapunkt
19.04.2016, 09:42

Weitestgehend richtig, aber Pongide sind nur die Angehörigen der Unterfamilie der Orang Utans. Darüber befindet sich nicht die Klasse, sondern die Familie (oder Klade) der Menschenaffen (Hominodae).

1

Was möchtest Du wissen?