Was ist der Unterschied zwischen Ohrloch schießen/stechen lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eim schiessen wird der ohrring direkt reingeschosen. beim stechen wird erst ein loch gestochen, dann der ohrring reingesetzt.

ich weiz leider nicht was mehr weh tut

LG NASSER

dankeschön für die Antwort!hört sich so an, als wenn stechen mehr wehtut. da bin ich froh, dass mir löcher geschossen wurden^^

0

auch wenns schon viel zu spät zum antworten ist, mach ich mir trotzdem mal die mühe. schießen tut mehr weh. da wird dir ein stumpfer gegenstand ("medizinstecker") mit einem solchen druck ins ohr gerammt, dass das gewebe zerfranst. außerdem ist dieser stecker viel zu kurz, sodass schwellungen nicht genug platz haben, und brauchen länger zum abschwellen.

beim stechen wird mit einer kanüle durch die haut gestochen. die kanüle ist spitz, dadurch geht es leichter und es zerstört auch kaum gewebe. dir wird ein ca 0,8 langer stab eingesetzt, der schwellungen zulässt.

allerdings ist das schmerzempfinden unterschiedlich. ich habe mir beide ohrlöcher schießen lassen und mehrere stechen lassen - ich fand das stechen angenehmer.

Was möchtest Du wissen?