Was ist der Unterschied zwischen Make Up zum Beispiel von Dior oder Loreal? Nur der Preis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man bezahlt nur den Namen. Du findest in allen Preisklassen gute und schlechte Produkte.

Ohnehin produzieren die großen Hersteller immer mehrere Marken. Die Luxusmarken Lancôme, Giorgio Armani und Helena Rubinstein gehören zum Beispiel zum L'Oreal-Konzern - genau wie Maybelline und Garnier.

Es ist doch kein Zufall, dass Lancôme eine neue Mascara rausbringt und ein halbes Jahr später ein Produkt mit praktisch denselben Werbeversprechen bei L'Oreal erscheint. Und wieder ein paar Monate später folgt Maybelline.

Wenn du gute Kosmetik suchst, schau nicht auf die Vorderseite - das ist nur Werbung. Schau auf die Rückseite, nämlich die Liste der Inhaltsstoffe. Da dürfen die Hersteller nicht lügen.

Vermeide schlechten Alkohol und Duftstoffe, das ist das Wichtigste.

Auf Youtube gibt es viele Vergleiche zwsichen high end & drogerie. Meist kommt das gleiche Ergebnis bei raus. Also klar es ist nicht jedes Drogerie Make up gut. Vielleicht findest du auf Youtube ja etwas. 

Nein, man bezahlt keineswegs nur für den Namen: Einen Namen muss man sich nämlich erstmal machen und das schafft man nicht durch minderwertige Qualität sondern indem man etwas Aussergewöhnliches zu bieten hat - für nix sind die Menschen nämlich nicht bereit, jede Menge Geld zu bezahlen

Die Produkte von Dior kann man mit Loreal wirklich nicht vergleichen, egal ob Lippenstifte, Make-up, Lidschatten - die Farben, die angenehme Textur, das Hautgefühl sind ihr Geld abolut wert.

Wenn Du einmal ein solches Markenprodukt gehabt hast, wirst Du sehr schnell verstehen, warum es so teuer ist  und warum Dior ein große Name ist


Pangaea 19.07.2017, 12:12

Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich hatte früher Make-up von Estee Lauder oder MAC - inzwischen verwende ich nur noch Produkte aus der Drogerie. Die sind qualitativ mindestens genauso gut und nicht so überteuert.

0

Hey :)

Ich finde schon, dass es einen Unterschied macht, ob man Dorgeriekosmetik oder high end verwendet. Ich habe vorher auch Produkte von MAC getragen (und davor auch aus der Drogerie - man ich ja nicht reich geboren...), bin aber seit kurzem auf Younique umgestiegen und dafür sogar Repräsentantin geworden - so überzeugt bin ich. Es fängt schon bei der Produktion an. Die meisten Hight End Kosmetikmarken produzieren fair. Younique z.B testet nicht an Tieren. Und zu all dem ist die Qualität einfach natürlicher, also chemisch frei. Ich will hier keine Werbung machen, nur die Frage beantworten. Klar gibt es auch Produkte, wo für viel Geld nichts drin steckt, aber da muss man sich mal schlau machen :)

VG

Was möchtest Du wissen?