Was ist der Unterschied zwischen Isomerie und Modifikation?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a) Ich nehme einmal an, dass es Dir um den Begriff der Strukturisomerie geht. Darunter versteht man die Tatsache, dass es Verbindungen gibt, welche die gleiche Summenformel haben aber eine verschiedene Struktur. Beispiele (es gibt eine Unmenge davon) sind Isomere des Butan. Man kennt das n-Butan und das Isopropan. Beide Verbindungen haben die gleiche Summenformel (C4H10), aber eine verschiedene Struktur. Das Isopropan hat am C-Atom Nr. 2 statt des 2. H-Atoms eine Methylgruppe.

b) Die Modifikation ist z.B. die Erscheinung, dass ein Element oder eine Verbindung in sich äußerlich unterschiedlichen Erscheinungsformen (= Modifikationen) zeigt. So sind Graphit und Diamant Modifikationen des Elements Kohlenstoff. Bakterien können in verschiedenen Modifikationen vorkommen, wobei ihre DNA durch Enzyme verändert wurden. Dadurch erhielten sie eine Schutzfunktion.

Was möchtest Du wissen?