Was ist der Unterschied zwischen fritieren und braten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fritieren ist schwimmend in Oel ausbacken, beim braten nimmst du nur wenig Fett und hast auch weniger Hitze.

Werden dann Reibekuchen gebraten oder fritiert? Auf dem Weihnachtsmarkt siehts eher nach fritieren aus.

0
@hasmine

Ich weiss leider nicht, was ein Reibekuchen ist...(bin aus der Schweiz). Aus was besteht der und worin wird er gemacht? Friteuse (viel Oel) oder in einer Bratpfanne?

0
@Swisslady

Ok,sorry dann weiss du das nicht; Reibuchen sind in einem salzigen Eierkuchenteig geriebene Kartofflen und geriebene Zwiebeln, dann frieterien bzw braten:) Wie auch immer jetzt sind sie fertig und guten Appettit an mich selbst. lol

0
@hasmine

Diese kannst du sowohl fritieren wie braten ;-) Guten Appetit.

0

frittiert wir schwimmend in öl in einer Fritteuse oder einem wock, gebraten wird auf einer mit nur wenig öl oder butter erhitzten oberfläche zum beispiel in einer pfanne oder auf einem stein.

Beim fritieren wird das Fleisch (oder auch Gemüse) in heissem Fett schwimmend gegart.

Gebraten wird im Backofen, oder auch als Schmorbraten auf dem Herd, dabei wird nur kurz angebraten in wenig Fett u. dann langsam gegart.

Gruß gigunelsa

fritieren = sehr viel öl ( schwimmend topf oder direkt eine friteuse ) braten = wenig öl ( in der Pfanne )

ftitiert wird im puren Fett oder Öl dass es darin schwimmt , braten kann man auch in Butter und das mach man in einer Pfanne beim fritieren braucht man eien Topf der voll ist mit Öl oder eine Friteuse , Berliner oder Pommes kann man nicht braten

Was möchtest Du wissen?