Was ist der Unterschied zwischen einer Zitrone und einer Limette?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Limette zu Zitrone verhält sich ähnlich wie Mandarine zu Orange. Das hat beides nicht viel miteinander zu tun, außer, dass es Zitrusfrüchte sind! Insofern lassen sich die Früchte auch nur sehr bedingt austauschen. Alle Zitrusfrüchte sind mehr oder weniger sauer, schmecken aber ganz verschieden. Die Limette ist weniger sauer als die Zitrone.

Warenkunde Limette, grün rund, etwas Golfballgroß: http://goccus.com/warenkunde_single.php?id=85

Warenkunde Zitrone: goccus.com/warenkunde_single.php?id=84

0

die früchte bzw. der saft der früchte schmeckt ganz unterschiedlich. beschreiben lässt sich das nur unzureichend: weißwein und rotwein schmecken auch anders obwohl beide annähernd auf die gleiche weise hergestellt werden. ach ja: wenn eine speise etwas fruchtige säure braucht, lässt sich der zitronen- durch limettensaft ersetzen.

Limetten sind grün, Zitronen gelb, und außerdem schmecken sie unterschidlich, Zitronen sind viel saurer als Limetten, diese haben einen leicht süßlich-sauren Fruchtgeschmack. Für manche Gerichte kann man durchaus Limetten verwenden, ich würde aber trotzdem lieber nach Rezept kochen, oder es einfach zuvor ausprobieren, bevor du mit anderen Leuten isst :) Limetten eignen sich nämlich eher für Getränke & Cocktails.

Was möchtest Du wissen?