Was ist der Unterschied zwischen einem Product Key und Einer Lizenz (Windows 10)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen Lizenz und Key. Der Key ist der technische Code, um die Software freizuschalten. Die Lizenz ist die Genehmigung zur Nutzung. Das hat überhaupt nichts mit einem Installationsmedium, einer Verpackung oder einem Stück Papier zu tun. Es gibt durch die Volumenlizenzen ganz einfach die Möglichkeit, Key und Lizenz zu trennen. Ich kann mir einen Lizenzserver und für "wenig" Geld dann 1000 Lizenzen kaufen. Diese darf ich allerdings nicht automatisch einzeln an Fremde weiterverkaufen (man schaue in die Lizenzbedingung). Technisch funktioniert das aber, weil jeder Käufer ja auch theoretisch Mitarbeiter in meinem Unternehmen sein könnte. Streng genommen verfallen aber die Lizenzen, wenn ich den Lizenzserver wieder abbestelle bzw. mein Unternehmen schließe. So geschieht es bei den meisten unseriösen Productkey-Verkäufern. Sie produzieren massenhaft Installationskeys (oder lassen diese sogar in Fernost produzieren) und hier werden sie dann verkauft. Wenn man also keinen definitiven Nachweis über die Quelle der Lizenz hat, kann(!) das ein böses Erwachen geben. Sofort oder wann immer Microsoft mal wieder eine großflächige Lizenzprüfung startet. Ist die Quelle danach als unseriös eingestuft, verlieren die Lizenzen endgültig die Genehmigung zur Nutzung. Ob das direkt technische Auswirkungen hat, sei dahingestellt. Bei einer Neuinstallation oder einem späteren Upgrade-Versuch sind diese aber vorprogrammiert. Wer das nicht glauben mag, soll sich fragen, ob 10 EUR für eine Windows Lizenz glaubwürdig ist, wenn diese bei Microsoft mit 149 EUR kostet. Und bei Office-Produkten ist der Preisunterschied noch eklatanter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

deutlich mehr als nur für einen Key bezahlt man für eine "Retail-Version". Dort ist dann eine Verpackung, eine Windows-CD und der Support von Microsoft mit inbegriffen.

Es gibt sehr günstige "OEM-Versionen", wo in der Regel keine CD mit dabei ist, welche aber ohne Problem auch selbst erstellt werden kann. Alternativ ist auch ein USB-Stick möglich. Des Weiteren gibt es hier keinen Support von Microsoft.

Wenn Du keinen Support benötigst, kannst Du ohne Bedenken einen günstigen OEM-Key kaufen.

Bei MMOGA bekommst Du einen Key für Windows 10 für gerade mal 20€
http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Anschließend kannst Du dir mit dem MediaCreationTool von Microsoft eine Windows-CD oder einen bootfähigen Stick erstellen, worüber Du Windows 10 installieren kannst. Nach dem Herunterladen des Programms wählst Du einfach die Sprache, die Edition und die Architektur (32-/64-Bit) aus und lässt das Programm bis zum Ende durchlaufen.

Für die Installation dann einfach vom erstellten Datenträger booten.

MediaCreationTool: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Gleiche.

Es gibt in der Tat noch günstige Angebote. Oft OEM Versionen.

Schau´mal hier. Der Key für die Pro Version.http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Musst dir dann nur ein Installationsmedium erstellen und dann kannst du es installieren und mit dem Key aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MazeRunnerr
25.08.2016, 21:26

Hab ne frage , ich habe hier einen neuen PC stehen ohne Windows, habe einen USB Stick mit Windows 10 drauf, jetzt brauche ich noch den Key, wenn ich mir den kaufe habe ich dann Windows 10 für immer?

0

Diese Schlüssel bei eBay sind in der Regel für andere Länder gedacht, in denen keine hohen Preise für das Betriebssystem verlangt werden können. Gelegentlich werden auch illegal generierte Schlüssel verhökert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Key verkörpert die Lizenz.

Ja, weil du eben noch die CD, Verpackung, Druck und alles mitbezahlen musst. Deshalb ist das auch teurer. Warum sollte man auch noch CD Versionen kaufen ? Das ist was für Umweltschweine ;) Ich bin kein Öko, aber jeder weiß das CD's nicht umweltfreundlich sind, da kommt mir der Keykauf ohne Verpackung und CD und Schnick und Schnack gerade recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiss , ist der Key nur ein Retail , also der einfache Schlüssel ohne irgendwelche Beilagen.

Wenn man eine Original Lizent kauft kriegt man CD Daten Hilfestellungen und vieles mehr.

Einen weitern Unterschied kenne ich ehrlich gesagt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Unterschied. Key = Lizenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine tolle Sache sind auch freie Betriebssysteme, die keinen "Key" benötigen um die Nutzung einzuschränken. Die Ausstattung mit Programm Vollversionen ist besser als bei Windos. Das DVD Abbild des beliebtesten Linux gibt es kostenfrei bei https://linuxmint.com/download.phpa

Infos zur einfachen Handhabung gibt es im Web, bei www.decocode.de und YouTube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?