Was ist der Unterschied zwischen dme BVF 16N3 und 16N1 Vergaser?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Yanreich0,

Der 16N3 von BVF war als ein "Sparvergaser" in manchen Simmen verbaut. Wie der Name schon sagt, sollte er in der DDR Sprit sparen.

Da er aber ziemlich schwer einzustellen ist, und der Motor an sich perfekt sein muss (z.B. darf der Motor nirgendwo auch nur einen bisschen Nebenluft ziehen) ist er in meinen Augen nicht empfehlenswert und auch nicht wirklich altagstauglich. Außerdem habe ich die Erfahrung gamacht, dass man mit einem 16N3 weniger Leistung hat, ist ja auch logisch. Irgendwo muss er ja Sprit sparen und das wirkt sich dann halt auf die Leistung aus.

Die 16N1 Vergaser sind halt die "normalen" Vergaser, die glaube ich auch am meisten verbaut wurden.

...vermutlich die Bedüsung....

Die ist natürlich auch anders. Generell ist der -N3 auch etwas anders aufgebaut.

Gruß aus'm Pott

Der 16N3 Vergaser ist ein Sparvergaser, der ziemlich schwer einzustellen ist für die meisten aber wenn er mal läuft, dann läuft er. Der N1 ist der normale Standartvergaser

...vermutlich die Bedüsung....

Welche Leerlauf-Düse kommt in einen BVF 16 N1-11 Vergaser?

hallo ich habe eine Simson S51 und wollte fragen welche Größe an Leerlauf-Düse in den Vergaser kommt, sprich 40 oder 35?

Danke schon mal

...zur Frage

Simson geht nach vollgas aus?

Servus

ich habe meinen Simson Star seit kurzem wieder zum leben erweckt. Dadurch das ich den Vergaser gereinigt habe und eine neue Zündkerze verbaut habe läuft sie nun einigermasen. Aber seit ich die neue Zündkerze drin hab läuft sie zwar auf vollgas aber geht wenn ich das Gas wegnehme und an einer Kreuzung anhalte einfach aus. Wenn ich sie dann wieder starten will muss ich sie länger schieben. Wenn sie dann angeht nimmt sie nur sehr schlecht gas an. Wenn ich sie kalt starte nimmt sie das Gas fast Wunderbar ( Vergaser noch nicht ganz richtig eingestellt). Aber wenn ich versuche sie mit choke zu starten springt sie nicht an und wenn ich den Choke bei laufendem motor betätige geht sie auch aus. Für mich hört sich das an wenn ich sie nach dem ausgehen wieder anschalte als ob der Vergaser zu fett eingestellt ist und das Standgas zu gering ist. Wenn ich dann versuche etwas am Vergaser einzustellen funktioniert dies nicht. Ich habe im Internet gelesen das es vielleicht am Gummi vom Choke liegen könnte das dieser nicht mehr ganz abdichtet.

Danke im voraus

Gruß Moritz

...zur Frage

Simson S51 hat keine Leistung. Was nun?

Hallo Leute,
meine Simme macht mir zur Zeit echt Probleme. Erst vor kurzem habe ich einige Teile erneuert und verändert, da sie erst gar nicht lief. Nun läuft sie, aber eher Schlecht als Recht. Ich erreiche eine Höchstgeschwindigkeit von 45-50 km/h und selbst das braucht seine Zeit (normal: ~60-65km/h).

Folgende Eingriffe habe ich vorgenommen:
- Zündkerze, Zündkabel gewechselt
- größere Hauptdüse (72er gibt zu wenig Sprit, 78er läuft bedeutend besser)
- Choke- und Gaszug gewechselt

Folgende Fehlerquellen kann ich ausschließen:
- zu wenig Sprit durch Benzinhahn
- zu kleine HD
- Motor oder Vergaser zieht Nebenluft

Vergasertyp: 16N1-11 (BVF)

Da ich selbst Anfänger in diesem Gebiet bin, kann ich die Probleme schlecht zuordnen. Kann es überhaupt sein, dass der Zündstecker / -kabel Auswirkungen auf die Fahrleistung hat? Ich kann mich erinnern, dass ich das Zündkabel nur in die Zündspule gesteckt habe (nicht gedreht) und dann einfach die Überwurfmutter festgemacht habe. Könnte das ein Grund sein?

Außerdem sieht man im Filter des Benzinschlauches eine Ablagerung. Es könnte vielleicht Rost sein. Ich habe gedacht, dass es wenig sei und das schon gefiltert wird, aber dann habe ich den Mist auch im Vergaser entdeckt. Jedoch glaube ich kaum, dass das die genannten Auswirkungen zur Folge hat...

Ich bin echt ratlos...
Vielleicht kennt jemand die Ursache :)
Danke im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen, JAnswers

...zur Frage

Welcher Bowdenzug passt bei einem Tuningvergaser von RZT (Simson S51)?

Hi Leute, ich muss mir zwei neue Bowdenzüge für die Simson s51 holen. Einmal für den Schock und einmal fürs Gas... Nun wollte ich mir gleichzeitig einen RZT vergaser einbauen... Aber welche Bowdenzüge passen da? Ich bestelle immer bei AKF, allerdings bieten die nur Bowdenzüge für BVF, Bing usw. an, RZT ist nicht dabei, kann ich bei meinem RZT Vergaser auch Bowdenzüge für z.B. BVF Vergaser nehmen, oder was passt da sonst?

...zur Frage

Simson S51 Vergaser bvf 16n1-11?

Hi Simsonkenner Meine S51 mit oben beschriebenen Vergaser hat das Standgas nicht gehalten. Daraufhin habe ich das Standgas erhöht, doch nach dem es zu weit innen war und ich zurück gedreht habe lief sie noch immer mit zu viel. Als ich noch weiter raus gedreht habe ging sie aus und seitdem nicht mehr an. Ich vermute das sich etwas im Vergaser ausgehängt hat. Was könnte dies sein? Möchte wissen, Was ich richten muss wenn der Vergaser offen ist. Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Welche Hauptdüse für 16/16 SHA Vergaser?

Hallo Zusammen.
Ich habe ein Mofa der Marke Tomos mit einem 50ccm Airsal Rennsatz, einen 22mm Auspuff und einen 16/16 SHA Vergaser von Dell‘Orto. Vorher hatte ich einen 14/9 SHA Vergaser mit einer 54 Hauptdüse. Doch nun weiss ich nicht, welche Düse für den 16/16 Vergaser geeignet ist. Das mit der Rehbraunen Kerze weiss ich, aber irgendwie läuft das Mofa mit den Düsen, die ich habe, nicht richtig.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?