Was ist der unterschied zwischen Binden und Slipeinlagen?

16 Antworten

Wenn Du sie nur schwach hast können Slipeinlagen gegen Ende reichen. Die ersten Tage würde ich auf alle Fälle Binden nehmen. Sie sind ja für die Aufnahme größerer Flüssigkeitsmengen gemacht worden. Bei Slipeinlagen mußt Du viel zu viel wechseln, es ist sehr unsicher ob sie reichen und Deine Unterwäsche wird auch dementsprechend aussehen.

Für Slipeinlagen sind die Blutungen meist zu stark. Binden sind saugfähiger und dicker. Du wirst es ausprobieren müssen.

Hi flecky97, also ich habe gestern mein Weißfluss bekommen und ich benutze Slipeinlagen,die sind perfekt geeignet für Weißfluss.Die sind auch meega dünn zb. 2 mm. Binden sind dafür da wenn du deine Tage hast,die sind dicker und aufnahmefähiger,es gibt auch Nachtbinden die sind richtig dick...da kann man sich drauf verlassen das nichts ''daneben'' läuft!! LG SternchenSophia

Was möchtest Du wissen?