Was ist der unterschied zwischen außengalopp und innengalopp?

3 Antworten

Wenn du Links ( linke Hand ) gallopierst, kommt das äußere Vorderbein des Pferd als erstes auf. Gallopierst du rechts ( rechte Hand ) kommt das Linke vorderbein des Pferdes als erstes auf. Meist aber merkst du es auch, wenn das Pferd Auf der falschen Hand gallopiert. an der gangart,ie es vorgeht. Das ist dann ein komisches wackeliges, ruckelndes Gefühl. Aber eigentlich kannst du während des angaloppierens nichts falsch machen, indem du einfach auf der gewünschten Hand, in der du Galoppieren möchtest, auf einem Zirkel ( in der Kurve ) angaloppierst. So weiß das Pferd auch genau, welche Hand es galoppieren soll!

Der innengalopp und der außengalopp unterscheidet sich dadurch, jenachdem welche Hand du galoppierst, dass bei dem Innengalopp das Innere Vorderbein des Pferdes zuerst aufsetzt und bei dem Außengalopp das äußere Bein des Pferd zuerst aufsetzt

Innengallp gibt es eigentlich nicht. Innengallop ist der normale Gallop halt... zumindest in der Reitbahn.. AUßengallop bedeutet , das das Pferd mit dem äußerem Vorderbein anspringt. Im gelände gibt es keinen Außengallop... wel es auch keine Rechte hand und linke hand gibt.

Was möchtest Du wissen?