Was ist der Unterschied zwischen Angebot und Nachfrage?

11 Antworten

Angebot und Nachfrage bezeichnet sowohl die Menge der Waren, die für einen bestimmten Wert zum Verkauf zur Verfügung steht, als auch den Grad des Kundenbedürfnisses dieses Produkt zum entsprechenden Preis zu kaufen. Aufgrund von externen wirtschaftlichen Faktoren schwankt das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage. Es handelt sich hierbei um ein wirtschaftliches Prinzip, welches oft als das Gesetz von Angebot und Nachfrage bezeichnet wird.

Das Angebot ist das Produkt

Die Nachfrage ist die nachfrage nach dem Produkt bzw. die Anzahl der leute die das haben wollen.

Nehmen wir an eine Jacke, diese Jacke gibt es nur einmal weil sie ein unikat ist und wenn viele diese jacke (Angebot/Produkt) haben möchten steigt der Preis.

Angebot und Nachfrage ist eig. das was schon darin steht also Das Angebot und die nachfrage nach dem Angebot. Wv das möchten und wv es davon gibt. je höher die nachfrage und seltener das Angebot wird das Angebot teurer. Bei Salz z.B. ist das Angebot Hoch und die nachfrage also ist der Preis niedrig.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

Alex:

Ein Beispiel zum besseren Verständnis.

Du bietest deine Immobilie zum Verkauf an.

Die Nachfrage (das Interesse) an deinem Angebot ist groß. Am Wochenende stehen etl. Interessenten vor der Gartentür, fragen nach und prüfen, sagen zu oder ab.

Was möchtest Du wissen?