Was ist der Unterschied zwischen ADHS und Autismus?

3 Antworten

Es gibt ADS und ADHS. Beides sind Aufmerksamkeitsdefizitstörungen (Konzentrationsschwäche), beim einen hat es allerhand Gründe, bei der Variante mit Hyperaktivität liegt es vor allem an der ständigen Unruhe und dem andauernden Bewegungsdrang.

Autismus hat verschiedene Ausprägungen, aber grob gesagt können Autisten durch eine neurologische Abnormalität keine Reize (optisch, akustisch etc.) filtern und versuchen dem zu entgehen, indem sie sich stark auf eine Sache konzentrieren (Musik etc.). Ebenfalls kommen Autisten mit Veränderungen überhaupt nicht klar.

Soweit ich weiß sind Menschen die von ADHS betriffen sind sehr aktve Menschen und sehnen sich nach Aufmerksamkeit. Autismus dagegen zeigt sich durch sehr starke Begabungen in bestimmten Gebieten, jedoch sind die Menschen von der Art her anders, sowie emotional und berühren Menschen ungern.

Beides vollkommen falsch.

0

autisten sind selten order überhaupt nicht hyperaktiv, beim aufmerksamkeits-defizit gibt es kaum unteschiede.

Was möchtest Du wissen?