Was ist der Sinn von Zehennägeln?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Nagel liegt dem Nagelbett auf und ist mit diesem ausreichend fest verbunden, um ihn als wirksames Kratz-, Ritz- und Zupfwerkzeug einsetzen zu können. Zu diesem Zweck ist die Dermis (Lederhaut) auch fest mit dem Periost (Knochenhaut) der darunterliegenden Knochen verbunden und es fehlt eine subkutane Fettschicht. Wie wichtig der Nagel für diese Funktionen ist, wird auch an der vorhandenen dichten sensiblen Innervierung erkennbar – wie jeder aus eigener Erfahrung weiß, der sich schon einmal einen Fremdkörper unter den Nagel eingezogen hat.

Nägel bestehen aus 100 bis 150 unregelmäßig übereinander geschichteten Lagen von Hornzellen und sind normalerweise zwischen 0,05 (Nagel eines Babys) und 0,75 mm stark.

Die weiße oder perlweiße, halbmondförmige Stelle im Bereich des Nagels, auch als Halbmond bekannt, wird in der Medizin als „Lunula“ bezeichnet. Die drei Schichten der Nagelplatte sind an dieser Stelle noch nicht fest miteinander verwachsen und reflektieren das Licht anders als der bereits verwachsene Teil des Nagels. Dadurch erhält die Lunula ihre Färbung. Zusammen mit der Nagelwurzel bildet sie als einzig noch lebender Teil des Naturnagels die Nagelmatrix.

Finger- und Zehennägel sind besonders geeignet zum kratzen. Das ist besonders zu beobachten bei Tieren (Hund und Katze). Sie dienen aber auch als Schutz für die Fingerkuppen.

(Natur-)Wissenschaften behandeln keine Finalitäten. Die Natur hat keine Intentionen.

Kehre ab vom Lamarckismus!

(Natur-)Wissenschaften beschreiben Kausalitäten.

Deine Frage ist so nicht in Ordnung.

aufgeregt 17.06.2011, 11:01

Fachbegriffe sind gut um sich mit jemandem zu unterhalten, der dich versteht. Wenn man aber davon ausgeht, dass dein Gegenüber dich nicht versteht, macht man sich damit lediglich zum Deppen und es zeugt von fehlendem Einfühlungsvermögen.

0

Ich würde mal sagen, die schützen unsere Nagelbetten. Warum wir die Nagelbetten haben, kein Plan^^

das waren mal unsere krallen als wir noch auf vier füßen gelaufen sind, ist ein relikt, jetzt schützt es deinen zah, wenn mal ein hammer drauffallen sollte, außerdem dienen sie der kosmetikindustrie

aufgeregt 17.06.2011, 11:03

jetzt schützt es deinen zah, wenn mal ein hammer drauffallen sollte

Ist dir schon mal ein Hammer auf den Fuss gefallen? Wenn nein, der Zehennagel wird sehr wahrscheinlich brechen und das ist dann sehr schmerzhaft.

0

Vielleicht ist es ein Überbleibsel von früher, als wir noch Krallen hatten:-)!"

Damit sie einwachsen und die Chirurgen ihr Geld verdienen ...

die sind dazu da das sich die frauen die anstreichen können xD. nein spass bei seite, die sind da um die Nagelbeten zu schützen.

EinkleinerHut 16.06.2011, 17:43

Ja und wofür sind die Nagelbetten? XD

0

Damit Frau sie bemalen kann.

Was möchtest Du wissen?