Was ist den Zusammenhang zwischen Temperatur , Luftdruck und Wind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

warmer Luft steigt nach oben=Hochdruckgebiet, es ist warm, trocken und sonnig und woanders muss die Luft wieder sinken=Tiefdruckgebiet, der Luftdruck sinkt, es wird kühler und es herrscht Schlechtwetter. Es entstehen Luftdruckunterschiede und je größer die Unterschiede sind, desto stärker bläst der Wind. Das heißt, je näher Hoch- und Tiefdruckgebiete aneinander sind, desto stärker bläst der Wind.

Das stimmt so nicht ganz, denn es gibt auch kalte Hochdruckgebiete

0
@voayager

Ja da hast du recht, vor allem im Winter ist es klirrend kalt, aber im Sommer ist es meist umgekehrt, besonders im Kontinentinneren. Schau mal die Temperaturen in Sibirien an. Fakt ist aber, dass Hochdruckgebiete Schönwetter herrscht, da die Luft trocken ist.

0

Was möchtest Du wissen?